Fundstück

itch.io: Riesiges Bundle aus Indiegames für den guten Zweck

Zocken und gleichzeitig was für den guten Zweck tun. Auf itch.io gibt's noch einige Tage ein riesiges Spielepaket, mit dem beides geht. (Bild: t3n)

Gaming für den guten Zweck – das geht nicht nur mit Spenden-Livestreams. Auf itch.io gibt es noch für einige Tage ein gewaltiges Bundle aus über 1500 Indiegames für kleinstes Geld. Die Erlöse gehen an wohltätige Organisationen.

Mittlerweile sind es über 1.500 Spiele, Animationen, Game-Design-Assets, Dokumente und digitale Kleinigkeiten, die ihr auf der Indie-Plattform itch.io für fünf US-Dollar bekommt. Mehr als 1.000 Spieledesigner, Content-Creators und Indie-Entwickler haben ihre Kreationen zusammen geschmissen, um mit ihnen Geld für den guten Zweck zu sammeln.

Das Spendenziel waren 5 Millionen Dollar – die sind mittlerweile bereits erreicht und locker überschritten. Die Aktion geht aber noch bis zum 16. Juni 2020, 9 Uhr deutscher Zeit. Sämtliche Erlöse gehen, fifty-fifty geteilt, an den „NAACP Legal Defense and Educational Fund“ und den „Community Bail Fund“ – beides Organisationen, die sich für racial equality und die Unterstützung der „Black Lives Matter“-Bewegung einsetzen.

Indiegames und digitale Kunst in rauen Mengen

Aber selbst, wenn euch der gute Zweck dahinter weniger wichtig ist – der Deal ist eigentlich ein bisschen zu gut, um nicht trotzdem zuzugreifen. Die Liste der Games und anderen Downloads ist mittlerweile fast unüberschaubar lang. Daher haben wir euch hier mal 24 Stück herausgesucht, die unserer Meinung schon allein den Preis wert wären – zusammen mit den hunderten anderen aber erst recht. Die meisten von ihnen gibt es für Windows und Mac, viele auch für Linux.

Sauschwerer Plattformer und Videospiel-Meisterwerk – Celeste ist eins der bekanntesten Games im Bundle. (Bild: itch.io)

1 von 24

Indiegame-Plattform itch.io

Hier noch ein paar Eckinfos zu itch.io, und wie ihr an euer Bundle und die Games darin kommt kommt:

  • Ihr seid mit mindestens fünf US-Dollar dabei.
  • Ihr könnt beliebig viel mehr spenden.
  • Ihr könnt via PayPal oder Kreditkarte bezahlen.
  • Ihr braucht einen kostenlosen itch.io-Account, um dauerhaft Zugriff auf die Games zu haben
  • Ihr könnt die Spiele direkt herunterladen – Steam-Anbindung oder dergleichen ist nicht möglich

Mehr zum Thema:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

2 Kommentare
Baumhausbesitzrecht
Baumhausbesitzrecht

Das Spiel Neversong welches Ihr in der Bildergalerie aufführt, ist nicht mehr Bestandteil des Pakets.

Antworten
Julius Beineke

Danke für den Hinweis. Ich habe den Artikel entsprechend angepasst.

Besten Gruß!

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung