Anzeige
Anzeige
News

Microsoft Teams bekommt komplett neue App: Was sich für euch damit ändert

Microsoft Teams hat viele Nutzer:innen mit zwei App-Versionen verunsichert. Damit soll bald Schluss sein. Das Tool bekommt eine kombinierte App mit einigen Vorteilen.

Von Marvin Fuhrmann
1 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige

Schon bald soll es nur noch eine Microsoft-Teams-App geben. (Foto: DANIEL CONSTANTE / Shutterstock)

Das Kommunikationstool Microsoft Teams gehört für viele nicht nur zum Arbeitsalltag. Auch im privaten Umfeld könnt ihr euch mit Freunden und Familie vernetzen.

Anzeige
Anzeige

Bislang gibt es auf Windows-PCs aber ein Problem. Wer zwei Accounts nutzen möchte, musste auch zwei App-Versionen von Microsoft Teams herunterladen und installieren. Doch das soll sich endlich ändern.

Eine Microsoft-Teams-App, mehrere Accounts

In einem ausführlichen Blogbeitrag verrät Microsoft, dass bereits eine erste Testversion des neuen Microsoft Teams mit der Windows-11-Insider-Preview (Build 26080) verfügbar ist. Mit dieser könnt ihr nahtlos zwischen mehreren Accounts wechseln – egal, ob es sich um Arbeits- oder Privatprofile handelt.

Anzeige
Anzeige

Mit der neuen Microsoft-Teams-App lassen sich über das Profilbild andere Accounts auswählen. (Screenshot: Microsoft)

Um Accounts hinzuzufügen oder zu wechseln, müsst ihr lediglich auf euer bestehendes Profilbild klicken und dann „Neuen Account hinzufügen“ oder das Zweitprofil auswählen.

Ihr könnt dabei sogar beide Profile gleichzeitig in verschiedenen Fenstern von Microsoft Teams öffnen und so noch schneller zwischen Konversationen wechseln. Über profilabhängige Designs könnt ihr die Fenster noch besser unterscheiden.

Anzeige
Anzeige

Am oberen Rand von Benachrichtigungen wird euch künftig angezeigt, welcher Account einen Anruf oder eine Nachricht bekommt. So verliert ihr nicht den Überblick.

Anzeige
Anzeige

Bei Meetings könnt ihr zudem vorab auswählen, welcher Account an dem Treffen teilnehmen soll. Microsoft will sogar die Teilnahme ohne Login ermöglichen – also eine Art Inkognito-Modus für Teams-Meetings.

Wann erscheint die neue Teams-App final?

Die Insider-Preview ist nur eine Beta für neue Funktionen von Windows 11. Sie kann noch Fehler enthalten und sollte deshalb nicht einfach von jedem heruntergeladen werden. Sie richtet sich vorwiegend an Entwickler:innen, die neue Funktionen und Kompatibilität testen wollen.

Bis zum finalen Release der neuen Teams-App soll es aber nicht mehr allzu lang dauern. Das verbesserte Microsoft Teams soll zusammen mit dem Windows-11-24H2-Update in der zweiten Jahreshälfte 2024 verteilt werden. Dann verschwindet auch die kostenlose Teams-App endgültig.

So sahen die ersten Logos bekannter Tech-Marken aus Quelle: Nintendo
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige