News

Kostenlos und mit Fokus auf Datenschutz: Clouflare stellt Alternative zu Google Analytics vor

Cloudflare ging 2019 an die Börse. (Foto: rblfmr / Shutterstock.com)
Lesezeit: 1 Min.
Artikel merken

Cloudflare bietet ab sofort ein eigenes Tool zur Datenverkehrsanalyse an. Von Google Analytics hebt sich der Dienst vor allem in Sachen Datenschutz ab. Außerdem ist das Tool kostenfrei.

Mit seinem Content-Delivery-Network sowie Sicherheits- und DNS-Diensten ist Cloudflare ein wichtiger Player im Bereich der Internetinfrastruktur. Jetzt will das Unternehmen auch Google Analytics Konkurrenz machen. Von dem Marktführer im Tracking-Segment will sich Cloudflare durch ein deutlich höheres Datenschutzniveau abgrenzen. Das neue Analytics-Tool verzichtet vollständig auf Tracking-Cookies, die Erfassung von IP-Adressen und andere Wege, wie Fingerprinting, um einzelne Besucher zu identifizieren.

Daraus ergibt sich allerdings auch, dass Cloudflares Analytics-Dienst keine Unique Visitors erfassen kann. Als Besucher wird stattdessen jeder erfasst, der von einer anderen Quelle auf das Webangebot kommt. Aufgrund der unterschiedlichen Erfassungsmethode dürfte die Anzahl der von Cloudflare erfassten Visits daher von Angaben in Diensten wie Google Analytics abweichen.

Cloudflares Alternative zu Google Analytics soll vor allem beim Datenschutz punkten. (Screenshot: Cloudflare)

Analytics-Dienst: Cloudflare verspricht hohes Maß an Flexibilität

Laut Cloudflare lassen sich alle erfassten Daten – wie Seitenaufrufe, Besucher, Herkunftsland oder Traffic-Quellen – anhand flexibler Filter auswerten. Außerdem könnt ihr mit einem Klick in die Darstellung des zeitlichen Traffic-Verlaufs reinzoomen. So sollen Traffic-Anomalien leicht analysiert werden können.

Cloudflare-Kunden können den neuen Analytics-Dienst ab sofort kostenfrei nutzen. Die Einbindung zusätzlicher Skripte ist in dem Fall nicht notwendig. Allerdings sollen auch Nicht-Kunden von dem kostenlosen Dienst profitieren können. Dafür ist dann aber die Einbindung eines entsprechenden JavaScripts notwendig. Das befindet sich allerdings noch in der Entwicklung. Wer sich bereits dafür interessiert, kann sich auf der Cloudflare-Website in eine Warteliste eintragen.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Ebenfalls interessant:

Das könnte dich auch interessieren

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

2 Kommentare
Markus Sommer
Markus Sommer

Das Tool als Google Analytics Alternative zu bezeichnen ist dann doch etwas hochgegriffen, der Funktionsumfang geht zumindest zum aktuellen Zeitpunkt über eine rudimentäre Reichweitenmessung nicht hinaus.

Antworten
dennis
dennis

Und es ist nicht kostenlos, wie man es hier geschrieben hat.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Digitales High Five
Holger Schellkopf (Chefredakteur t3n)

Anleitung zur Deaktivierung

Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder