News

Matias baut Mac-Keyboard, das Apple euch verwehrt

Kabelgebundenes Mac-Keyboard mit RGB-Hintergrundbeleuchtung in Space Gray. (Bild: Matias)

Apple hat seine kabelgebundene Mac-Tastatur eingestellt. Der Hersteller Matias verkauft sie als Nachbau – mit RGB-Hintergrundbeleuchtung und Numpad. Optional auch kabellos und in iMac-Pro-Farbe.

Statt Magic Keyboard: Matias verkauft kabelgebundene Tastatur mit RGB-Backlight

Seit Sommer 2017 bietet Apple keine kabelgebundenen Keyboards mehr an. Stattdessen verkauft das Unternehmen seine Magic Keyboards nur noch als drahtlose Varianten. Wer weiterhin eine kabelgebundene Lösung bevorzugt, dürfte an der Lösung des kanadischen Keyboard-Spezialisten Matias Gefallen finden.

Das „RGB Backlit Wired Aluminum Keyboard“ von Matias sieht aus wie ein kabelgebundenes Mac-Keyboard mit Ziffernblock. Sie sehe nicht nur so aus wie eine Apple-Tastatur, sie fühle sich laut The Verge auch beinahe so an.

Sie unterscheidet sich aber dennoch von der ursprünglichen Mac-Tastatur, denn sie hat im Unterschied zur aus dem Programm genommenen Apple-Lösung eine RGB-Hintergrundbeleuchtung mit Helligkeitsregelung an Bord, die ihr nach eigenen Wünschen einstellen könnt. Ferner ist wie bei der alten Mac-Lösung eine USB-Buchse an Bord, etwa um eine Maus anzuschließen.

1 von 8

Matias Keyboard auch in iMac-Pro-Space-Gray – optional mit Windows-Tastenbelegung

Der Hersteller bietet sein „RGB Backlit Wired Aluminum Keyboard“ in Silber und unter anderem auch im Farbton „Space-Gray“ an. Damit passt die Tastatur gut zu Apples neuem iMac Pro. Entsprechende Zubehörartikel zu Apples neuestem Mac-Rechner in besagtem Farbton können nur beim Kauf des Geräts erstanden werden. Das Gleiche gilt leider auch für die Magic Mouse 2 und das Magic Trackpad 2.

Die Windows-Version des kabelgebundenen Keyboards mit RGB-Hintergrundbeleuchtung. (Bild: Matias)

Das Keyboard wird in einer weiteren Variante auch kabellos mit Hintergrundbeleuchtung verkauft. Die Beleuchtung ist jedoch nicht in RGB-Farben und nur in Stufen regulierbar. Es ist in Deutschland ab 149 US-Dollar erhältlich.

Der Hersteller bietet das neue kabelgebundene Keyboard, das über ein taktiles Feedback mit 2-Millimetern Hubweg verfügen soll, zum Preis von 100 US-Dollar an. Es wird unter anderem auch mit deutschem-QWERTZ-Layout verkauft – Lieferbeginn ist Matias zufolge ab Februar. Für Windows-Nutzer steht ebenso ein Modell mit entsprechender Tastaturbelegung zum Verkauf.

Weiterlesen:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.