Anzeige
Anzeige
Fundstück
Artikel merken

System 7 und Mac OS 8: Diese Emulatoren bringen Mac-Nostalgie in den Browser

Der Salesforce-Entwickler Mihai Parparita hat Browser-Emulationen für System 7 und Mac OS 8 geschaffen. Damit steht Nostalgikern der Charme alter Mac-Systeme auch auf modernen Geräten zur Verfügung.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
System 7 läuft jetzt im Browser. (Screenshot: t3n)

Ab sofort ist es möglich, sich der Eleganz alter Mac-Betriebssysteme hinzugeben, ohne erst den alten Macintosh LC vom Dachboden zu holen. Denn die beiden Browser-Apps des Enthusiasten Mihai Parparita, der sich hauptberuflich mit Tools zur Echtzeitumsatzplanung beschäftigt, laufen in allen modernen Browsern – sogar in Safari, der nicht den besten Ruf hat, wenn es um Web-Apps geht.

Mac-OS im Browser mit vielen Apps und Spielen

Anzeige
Anzeige

Die Verwendung ist denkbar einfach: Die Emulationen werden wie eine beliebige Website unter Eingabe von system7.app oder macos8.app im Browser aufgerufen. Wie es sich für ältere Systeme gehört, braucht es einige Sekunden Geduld. Dann laufen die Emulationen allerdings rasant schnell und es kann mit ihnen „gearbeitet“ werden.

Dazu enthalten die Emulatoren einige Anwendungen und Spiele, darunter alte Versionen von Acrobat Reader, Microsoft Word, Nisus Writer, Adobe Photoshop, Kidpix, Macpaint und vielen mehr. Klassische Mac-Spiele wie Glider, Lemmings und die Marathon-Serie sind ebenfalls enthalten. Auch das hypernostalgische Hypercard ist an Bord.

Anzeige
Anzeige

Datenaustausch möglich

Damit es nicht bei einer reinen Spielerei bleiben muss, hat Parparita seine Emulatoren befähigt, Dateien zu erstellen und zu exportieren. So wäre es möglich, sie auf modernen Macs weiterzubearbeiten. Zu diesem Zweck hat Parparita den Server „The Outside World“ eingerichtet, der als Schnittstelle zwischen den Emulatoren und eurem Mac dient. Das funktioniert ebenfalls sehr einfach: Um Dateien vom Emulator zu übertragen, zieht ihr die Datei in den Uploads-Ordner von „The Outside World“, der Browser verschiebt sie dann in den Downloads-Ordner auf eurem Mac. Umgekehrt zieht ihr Dateien von eurem Mac auf den Emulator-Bildschirm im Browser. Die Dateien werden dann im Ordner „Downloads“ von „The Outside World“ gespeichert.

Anzeige
Anzeige

Wichtig zu wissen: Jede im Emulator gespeicherte Datei verschwindet mit dem Schließen des Browserfensters. Deshalb ist besondere Vorsicht geboten beim Betätigen von Command+W, denn das schließt nicht ein Fenster im Emulator, sondern den Browser. Copy-and-Paste funktioniert ebenfalls nicht. In diesem Sinne: Viel Spaß mit den Systemen 7 und 8.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige