Gadgets & Lifestyle

MacBook Pro Retina: Apple senkt Preise und aktualisiert Prozessoren

Apple hat am heutigen Mittwoch angekündigt die MacBook Pro Retina-Modelle mit einem Prozessor-Upgrade zu versehen. Im gleichen Zuge hat der Computerriese die Preise einiger Geräte ein Stück weit gesenkt. Das kleinste MacBook Pro mit Retina-Display ist beispielsweise um 200 Euro günstiger geworden.

MacBook Pro mit Retina-Display: Schneller und günstiger

Laut Apple wird das 13-zollige MacBook Pro Retina-Modell mit 128GB Speicher ab sofort anstelle von 1.699 Euro für 1.499 Euro angeboten werden. Das nächst größere 13-Zoll große Retina-Modell mit 256GB SSD-Flash wird nunmehr für 1.699 Euro angeboten und hat einen schnelleren Prozessor verpasst bekommen – bislang hatte es einen 2,5GHz Prozessor, nun ist ein 2,6GHz an Bord.

Apple senkt überraschend Preise des MacBook Pro mit Retina-Display (Bild: Apple)

Bei den 15-Zoll-Modellen gab es zwar keine Preissenkung, jedoch kommt die 256GB Variante jetzt mit einem 2,4GHz-Prozessor (bisher 2,3Ghz) daher. Das Oberklasse-Modell hat zu guter Letzt ein Prozessorupgrade von 2,6GHz auf 2,7GHz sowie eine RAM-Erweiterung von 8GB auf 16GB erhalten. Auch das 13-zollige MacBook Air mit 256GB Speicher wurde im Preis gesenkt. Anstelle der 1.499 Euro ist es für 1.399 Euro erhältlich.

Weiterführende Links

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

2 Kommentare
markusthomasde
markusthomasde

Am heutigen Dienstag?

An Aschermittwoch kann das schon mal passieren ;)

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.