Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Surface Duo: Microsofts Falt-Phone ab 18. Februar in Deutschland erhältlich

Microsofts faltbarer Dual-Display-Androide Surface Duo steht ab dem 18. Februar bei Saturn und Mediamarkt in den Regalen. Mindestens 1.549 Euro müssen Interessenten auf den Tisch legen.

4 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Microsofts Surface Duo ist bald in Deutschland erhältlich. (Foto: Microsoft)

Im Oktober 2019 hatte Microsoft für Furore auf dem Smartphone-Markt gesorgt. Die Ankündigung des Surface Duo war mit einiger Überraschung zur Kenntnis genommen worden. Besonders der Umstand, dass der Hersteller auf Android als Betriebssystem setzen wollte, galt noch vor wenigen Jahren als völlig undenkbar. Beim Surface Duo hatte Microsoft nun sogar mit Google kooperiert, um eine bestmögliche Anpassung des OS an die Hardware und die eigene Office-Suite zu gewährleisten.

Nach US-Marktstart im Oktober folgt nun Deutschland

Anzeige
Anzeige

Nach der Vorstellung passierte zunächst nicht viel. Im August 2020 gab der Hersteller dann den Marktstart im Oktober bekannt. Der war allerdings auf den US-amerikanischen Markt beschränkt.

Microsoft Surface Duo. (Bild: Microsoft)

Microsoft Surface Duo. (Foto: Microsoft)

Nun also wird das Surface Duo den deutschen Markt erreichen. Der Verkaufsstart ist auf den 18. Februar 2021 terminiert. Privatkunden werden das Gerät zunächst online über den Microsoft-Store oder exklusiv bei den Launch-Partnern Mediamarkt und Saturn erwerben können. Geschäftskunden wenden sich entweder an den Microsoft-Store für Unternehmen oder an einen autorisierten Reseller ihres Vertrauens.

Anzeige
Anzeige

Das Surface Duo gibt es in zwei Varianten, die sich lediglich in ihrer Speicherausstattung unterscheiden. Das Gerät mit 128 Gigabyte Speicher kann für 1.549 und das Gerät mit 256 Gigabyte Speicher für 1.649 Euro erstanden werden. Die Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer bereits. Damit liegt Microsoft unter den Preisen anderer Foldables – insbesondere dem Galaxy Fold von Samsung, das allerdings auch ein etwas anderes Konzept verfolgt.

Anzeige
Anzeige

Im Vergleich zur Vorstellung vor einem Jahr hat Microsoft nichts mehr an den Specs des Geräts verändert. Es wird mit Android 10 ausgeliefert, soll aber drei Jahre lang mit Updates versehen werden. Wie uns Microsoft bestätigt hat, soll das Update auf Android 11 im Sommer kommen. Verschiedene API mussten angepasst werden. Die neuen Schnittstellen für das Dual-Screen-System übergibt Microsoft in das Android-Projekt.

Das sind die (unveränderten) Specs des Surface Duo

Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 855, das Flaggschiff-SoC (System-on-a-Chip) des Frühjahrs 2019. Das Duo ist zudem mit sechs Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet, besitzt eine Elf-Megapixel-Kamera mit KI-Unterstützung, einen biometrischen Fingerabdruckleser und einen USB-C-Ladeanschluss mit Fast Charging.

Anzeige
Anzeige

Zur Laufzeit des verbauten 3.577-Milliamperestunden-Akkus nennt Microsoft eine zu erwartende Gesprächszeit von bis zu 27 Stunden, eine Videowiedergabedauer von bis zu 15,5 Stunden (nicht Streaming, nur lokal) und eine Standby-Zeit von bis zu zehn Tagen. Ein 18-Watt-Ladegerät liefert der Hersteller mit.

Das Surface Duo unterstützt die digitale Stifteingabe über den Surface Slim Pen, den Surface Pen und den Surface Hub 2 Pen. Möglich ist dabei die gemischte Eingabe per Touch und Stift. Die KI-Kamera soll besonders für Videochats optimiert sein.

Gefunkt wird per Wi-Fi 5, Bluetooth 5 und LTE. Das Duo hat einen Slot für eine Nano-Sim, unterstützt aber auch die E-Sim. Zur Standortbestimmung integriert das Duo GPS, Galileo, Glonass, Beidou und QZSS.

Anzeige
Anzeige

Was zunächst nach einem Komplettpaket aussieht, zeigt bei näherem Hinsehen eine gravierende Funktionslücke. Das Surface Duo hat keinen NFC-Chip. Damit sind Bezahldienste wie Google Pay und andere nicht mit dem Gerät zu verwenden – ein übler Wermustropfen angesichts des Preises.

Das Alleinstellungsmerkmal des Duo sind indes seine beiden 5,6-Zoll-Bildschirme, die über ein 360-Grad-Scharnier miteinander verbunden sind. Sie können entweder einzeln oder gemeinsam als 8,1-Zoll-Screen verwendet werden.

Microsoft Surface Duo

Microsoft Surface Duo. (Bild: Microsoft)

Surface Duo: Androide für Microsoft-Fans

Den deutlichsten Nutzen aus dem Surface Duo ziehen Anwender, die bei der Software schon bisher auf die Microsoft-Produkte setzen. Microsoft und Google haben hier ganze Arbeit geleistet und insbesondere die Office-Apps des Redmonder Konzerns sehr deutlich auf die Dual-Display-Fähigkeit des Surface Duo angepasst.

Anzeige
Anzeige

So ergeben sich über das flexible Gelenk des Duo, das eine 360-Grad-Öffnung ermöglicht, und entsprechend optimierte Dual-Screen-Anwendungen vielfältige Anwendungsszenarien. Nutzer von Teams und Onenote können etwa beide Apps auf unterschiedlichen Displays laufen lassen und so während einer Besprechung unkompliziert Notizen machen. Ebenso können bei angepassten Apps Inhalte von der einen App per Drag & Drop in die andere übernommen werden.

Microsoft Surface Duo. (Foto: Microsoft)

Microsoft Surface Duo. (Foto: Microsoft)

Im Fall von Outlook erscheint etwa auf dem unteren Bildschirm eine Tastatur, wenn das Duo hochkant gekippt wird – das Notebook lässt grüßen. Mails lassen sich so natürlich bequemer beantworten. Außerdem hat sich Microsoft noch viele weitere Software-Anpassungen für das Duo überlegt, die die Verwendung für Office-Anwender besonders attraktiv erscheinen lassen.

Elegantes Gehäuse zeigt sich schlank und leicht

Dabei zeigt sich das Surface Duo vergleichsweise schlank und leicht. Mit einer Gehäusedicke von 4,8 Millimetern pro Hälfte und einem Gewicht von 250 Gramm ist es auch verhältnismäßig leicht. Zum Vergleich: Das iPhone 12 Pro Max bringt bereits 226 Gramm auf die Waage. Das Galaxy Fold liegt bei über 260 Gramm.

Anzeige
Anzeige
Microsoft Surface Duo. (Bild: Microsoft)

Microsoft Surface Duo. (Foto: Microsoft)

Die Displays nebst Außenseiten werden von Corning Gorilla Glass geschützt – einen Bumper in der einzig verfügbaren Gehäusefarbe Silbergrau (Glacier) liefert Microsoft dennoch mit.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige