Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Neuer Marktplatz ermöglicht Cannabis-Lieferungen in 72 Stunden

Der erste Online-Marktplatz für medizinisches Cannabis startet in Deutschland. Er heißt Grüne Brise und wird von der Frankfurter Bloomwell Group betrieben.

Von Insa Schniedermeier
2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Hinter dem neuen Marktplatz Grüne Brise steckt die Bloomwell Group von Gründer Niklas Kouparanis. (Foto: Bloomwell Group)

Strawberry Ice, Lemon Skunk oder Master Kush – so heißen einige der Cannabisblüten, die man auf der neuen Online-Apotheken-Plattform Grüne Brise ordern kann. Bestellen können bislang allerdings nur Cannabispatient:innen, die ein entsprechendes Rezept vorweisen können.

Anzeige
Anzeige

Nach der Bestellung sollen die Cannabispatient:innen ihre Produkte innerhalb von 72 Stunden nach Hause geliefert bekommen.

Hinter dem Marktplatz steckt die Breezy Brands GmbH, ein Portfolio-Unternehmen der Frankfurter Bloomwell Group.

Anzeige
Anzeige

Über Grüne Brise

„Grüne Brise fungiert als Online-Marktplatz für ausgewählte Partner-Apotheken und Cannabis-Patient:innen mit dem Ziel, das Einlösen eines Rezepts für medizinisches Cannabis so nutzerfreundlich und einfach wie möglich zu gestalten“, erklärt Janett Dalka, CEO von Breezy Brands. „Unser Ziel ist, Patient:innen den Service zu bieten, den sie verdienen, ohne lange Wartezeiten, Verfügbarkeitsprobleme oder mangelnde Erreichbarkeit“.

Janett Dalka. (Foto: Bloomwell Group)

Janett Dalka, CEO von Breezy Brands. (Foto: Bloomwell Group)

Über Grüne Brise können Patient:innen durch die angebundenen Apotheken eine Vielzahl an in Deutschland zugelassenen Sorten von medizinischem Cannabis erhalten und online in wenigen Schritten ihr Rezept einlösen.

Anzeige
Anzeige

Das Rezept muss vor Abschluss des Kaufs hochgeladen werden und wird durch das pharmazeutische Fachpersonal der ausgewählten Apotheke kontrolliert. Die Produkte werden per Ident-Check versendet – mit Kontrolle der Personalien bei Paketübergabe. Auch Ärztinnen und Ärzte haben einen gesonderten Login-Bereich für detaillierte Produktinformationen und Weiterbildungen.

Über Breezy

„Wir möchten Patient:innen sowie Ärztinnen und Ärzten nicht nur Hilfsmittel an die Hand geben, sondern auch ihren Alltag erleichtern“, sagt Dalka. Ihr zufolge ist es überfällig, dass Cannabis die jahrzehntelange Stigmatisierung hinter sich lässt. Da kommt auch der Link zu Breezy ins Spiel.

Anzeige
Anzeige

Breezy Brands ist im April gestartet und fokussiert sich auf verschiedene Lifestyle-Themen und Community-Building rund um Cannabis. Bei Breezy gibt es zum Beispiel Vaporizer, Präzisionswaagen, Grinder, aber auch Streetwear im Angebot.

Über Bloomwell

Neben der Lifestyle-Marke Breezy gehören auch der Cannabisgroßhändler Ilios Santé und die Telemedizin-Marke Algea Care zur Bloomwell Group.

Algea Care ist ein Telemedizinanbieter, über den man eine Therapie mit medizinischem Cannabis oder reinem Cannabidiol (CBD) anfragen kann. Auch das Ausstellen von Rezepten für medizinisches Cannabis ist bei einer entsprechenden Diagnose möglich. Anwendungsfälle von medizinischem Cannabis sind zum Beispiel chronische Schmerzen, ADHS, Migräne oder Schlafstörungen.

Anzeige
Anzeige

„Wir sind sehr stolz, mit Grüne Brise nun ein zentrales Puzzlestück in unserem Produktportfolio zu ergänzen. Damit decken wir mit Ausnahme des Anbaus nun die gesamte Wertschöpfungskette ab“, erklärt Bloomwell Co-Founder und CEO Niklas Kouparanis. Kouparanis ist bereits seit 2017 im Cannabisgeschäft und zählt hierzulande zu den Pionieren der Cannabisindustrie.

Im Oktober 2021 erhielt Bloomwell ein Investment in Höhe von zehn Millionen US-Dollar von einem US-amerikanischen Investor. Die bevorstehende Cannabislegalisierung in Deutschland könnte für die Bloomwell Group einen weiteren Push bedeuten.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige