Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

NFT-Sammlung bringt 5 Millionen in 3 Wochen – 12-jähriger entscheidend beteiligt

Der zwölfjährige Programmierer Benyamin Ahmed, der im August 400.000 US-Dollar mit Wal-NFT verdient hat, hat gemeinsam mit den Boring-Bananas-Entwickler:innen den nächsten Coup gelandet.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Die erfolgreiche NFT-Sammlung Non-fungible Heroes. (Bild: Twitter/@NFHeroes)

Mit seiner NFT-Sammlung Weird Whales hatte der zwölf Jahre alte Brite Benyamin Ahmed bis Ende August in wenigen Wochen rund 400.000 Dollar verdient. Der Sohn eines Webentwicklers, der nach eigenen Angaben schon als Fünfjähriger mit dem Programmieren begonnen hat, beschäftigt sich seit Anfang dieses Jahres mit dem Thema Non-fungible Token (NFT). Jetzt kann sich Benyamin Ahmed schon zum zweiten Mal über eine finanziell erfolgreiche NFT-Sammlung freuen.

NFT-Sammlung in 12 Minuten ausverkauft

Anzeige
Anzeige

Dieses Mal war der Zwölfjährige allerdings nicht allein dafür verantwortlich, sondern hatte mit den Entwickler:innen von Boring Bananas Co. zusammengearbeitet. Herausgekommen ist eine NFT-Sammlung aus insgesamt 8.888 Figuren im Comic-Stil. Die Sammlung war am 18. September veröffentlicht worden und war innerhalb von nur zwölf Minuten ausverkauft. Bis jetzt, also innerhalb der vergangenen Wochen, hat die Non-fungible Heroes genannte Sammlung laut der Krypto-Datenplattform über fünf Millionen Dollar eingebracht.

Die Umsätze mit NFT-Sammlungen steigen mit der Zeit, weil die ursprünglichen Erschaffer:innen pro Weiterverkauf auf Plattformen wie Opensea mit einigen Prozent am Verkaufspreis beteiligt werden. Der zwölfjährige Brite wiederum ist mit einigen Prozent an dem Gesamtprojekt beteiligt. Wie hoch sein Anteil ist und wie viel Geld er damit eingenommen hat, wollte Benyamin Ahmed gegenüber CNBC nicht verraten.

Anzeige
Anzeige

Coder bringt Weird-Whales-Erfahrungen ein

Als Entwickler im Non-fungible-Heroes-Team hat sich der Zwölfjährige auf technischen Support konzentriert. Außerdem war er an der Entwicklung der Web-App und des Smart Contracts beteiligt. Hier habe ihm sein Vater Imran unter die Arme gegriffen, so Benyamin. Er habe dank seines Erfolges mit den Weird Whales aber auch seine eigenen Erfahrungen dazu teilen können, was im NFT-Bereich funktioniert und was nicht. An dem Non-fungible-Heroes-Projekt arbeiten Designer:innen mit, die früher für Disney, Marvel oder Nickelodeon tätig waren.

Anzeige
Anzeige
Mehr zu diesem Thema
NFT
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige