Marketing

Die perfekte Landingpage – diese Zutaten brauchst du [Infografik]

Rezept für die perfekte Landingpage (c) Unbounce (Klick macht groß)

Eine perfekte Landingpage ist das A und O für Online-Marketing-Kampagnen, denn dadurch lässt sich die Conversion-Rate einer Website deutlich steigern. Die folgende Infografik enthüllt die Zutaten für das perfekte Landingpage-Rezept und Tipps, wie sie zu einer idealen Lösung vermengt werden.

Die perfekte Landingpage: Klare Werbebotschaft, aussagekräftige Fotos

In einer Schritt-für-Schritt-Anleitung und mit zahlreichen Beispielen gewürzt geben die Macher der Infografik ihre Tipps für die Gestaltung der perfekten Landingpage. Nicht fehlen dürfen natürlich die klare Werbebotschaft, die Handlungsaufforderung und aussagekräftige Fotos oder Videos des Produkts – am besten im Einsatz. „Bring deine ungeduldigen Besucher dazu, sich zu fühlen, als seien sie Kinder in einem Süßigkeitenladen“, rät Oli Gardner, Gründer und Creative Director bei Unbounce.

Wichtig bei der Gestaltung der Landingpage ist es auch, den Besuchern Vertrauen zu vermitteln und ihnen zu zeigen, dass auch andere die Services oder Produkte nutzen. Dazu können z. B. Bewertungen von Testpersonen – mit oder ohne Foto und Namen – herangezogen werden. Soll die Landingpage etwa ein Webinar bewerben, empfiehlt es sich, mit einem Teilnehmerzähler und einer Aufforderung, das Webinar bloß nicht zu verpassen, den Herdentrieb der Besucher zu wecken. Am allerwichtigsten ist es aber, den Erfolg der Landingpage verschiedenen A/B-Tests zu unterziehen. Weitere Tipps zur Landingpage-Optimierung findet ihr hier.

Rezept für die perfekte Landingpage (c) Unbounce (Klick macht groß)

Weiterführende Links:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

5 Kommentare
Nicolas

Danke für diese gute Grafik der Grundregeln.
IMHO ist eine Landingpage aber immer noch stark ZG-abhängig. Dort bedarf es der genauen Analyse zur Conversion Optimierung.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.