Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Open-Source-Alternative zu Franz: Rambox vereint mehr als 20 Messenger

(Screenshot: rambox.pro)

Rambox vereint Messaging-Dienste wie Whatsapp, Facebook, Slack, Hipchat und viele andere unter einem Desktop-Interface. Das Ganze erinnert stark an den Multi-Messenger Franz – mit einem Unterschied.

Von Slack bis Whatsapp: Auch optisch erinnert Rambox stark an Franz. (Screenshot: Rambox)
Von Slack bis Whatsapp: Auch optisch erinnert Rambox stark an Franz. (Screenshot: Rambox)

Open-Source-Kopie von Franz: Das steckt hinter Rambox

Als Franz im März 2016 veröffentlicht wurde, entwickelte sich das Tool schnell zu einem Hit. Franz vereint alle möglichen Web-basierten Kommunikationsdienste wie Slack, Hipchat, Facebook Messenger, Whatsapp Web, Gmail und Outlook.com in einer einfachen und übersichtlichen Desktop-App für Windows, OS X und Linux. Mit Rambox gibt es jetzt eine quelloffene Alternative zu dem Tool.

Nicht nur der Funktionsumfang, sondern auch das Aussehen von Rambox gleicht dem von Franz. Tatsächlich unterscheiden sich beide Apps auf den ersten Blick kaum voneinander. Der größte Unterschied ist sicherlich der, dass der Quellcode von Rambox im Gegensatz zu dem von Franz für alle interessierten Parteien auf Github einsehbar ist.

1 von 4

Franz versus Rambox: Die beiden Apps im Vergleich

Franz ist gerade in Version 3.0 erschienen und bietet im Vergleich zu Rambox einige Vorteile. So ist die App mittlerweile in 40 verschiedenen Sprachen verfügbar und unterstützt seit neustem unter anderem auch Twitters Tweetdeck. Rambox wiederum erlaubt es euch, alle eure Accounts über verschiedene Rechner hinweg zu synchronisieren.

Der aber wohl größte Unterschied liegt der quelloffenen Natur von Rambox. Die ermöglicht Entwicklern nicht nur die Integration eigener Web-Dienste, sondern dürfte vor allem auch Nutzer ansprechen, die ein mulmiges Gefühl dabei haben, all ihre wichtigen Messenger-Logins über eine proprietäre App abzuwickeln.

Ebenfalls interessant: „Whatsapp-Alternativen: Das können Telegram, Threema, Wire und Co.

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.