Anzeige
Anzeige
Fundstück
Artikel merken

Segway wird zum Robo-Kämpfer: Das bringt das neue Mecha-Kit

Nach dem Go-Kart-Erweiterungsset bringt Segway-Hersteller Ninebot nun ein weiteres Ergänzungs-Package für seine E-Scooter auf den Markt.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Mit dem Erweiterungsset lassen sich Manga- und Anime-inspirierte Kampfszenen nachspielen und kleine Gefechte austragen. (Foto: Ninebot)

Wer an Segways denkt, hat vermutlich noch immer den Stehroller der frühen 00er-Jahre im Kopf, der sich via Gewichtsverlagerung steuern lässt. Nach dem anfänglichen Hype um den Personal Transporter, der sogar von Business-Größen wie Jeff Bezos angeheizt worden war, entwickelte sich das Gerät letztendlich doch eher zum Flop. 2020 stellte Segway-Mutterkonzern Ninebot die Produktion des PT-Modells zunächst ein, 2021 brachte der Hersteller allerdings doch wieder eine neue Version der selbst-balancierenden E-Roller auf den Markt.

Segway-Hersteller Ninebot: Spaß-Erweiterungen für E-Scooter

Anzeige
Anzeige

Sieht man sich im US-Shop von Segway-Ninebot genauer um, stößt man unter anderem auf zwei skurrile Erweiterungen: So lässt sich der E-Scooter einerseits zum Go-Kart umfunktionieren, andererseits kann der Roller seit Neuestem aber auch in einen Geschützturm verwandelt werden. Mithilfe des sogenannten Mecha-Kits wird aus dem Modell Nine Bot S, der entsprechenden Kindervariante oder dem Ninebot S-Pro ein Fahrzeug inklusive Sitzplatz, das mit Geschossen ausgestattet ist. Der Name des Sets ist dabei an das entsprechend Roboter-lastige Manga-Genre angelehnt.

Segway mit Kampfroboter-Erweiterung – So funktioniert’s

Das Gefährt mit Stahlrahmen soll insgesamt mit bis zu 100 Kilogramm belastbar sein und kann über zwei Joysticks mit der linken und rechten Hand gesteuert werden. Neben Drifts, die durch zwei kleine Rollräder am Heck möglich werden, und der normalen Fortbewegung lassen sich über die Joysticks auch die Bordkanonen steuern. Per Knopfdruck werden kleine Gelkugeln verschossen, die mit Wasser gefüllt sind. 60.000 der angeblich umweltverträglichen Geschosse werden vom Hersteller mit dem Erweiterungsset geliefert.

Anzeige
Anzeige

Segway Mecha-Kit: Licht- und Sound-Ausstattung sind Teil der Erweiterung

Damit die Joysticks nicht schon durch eine versehentliche Berührung, beispielsweise beim Ein- und Aussteigen, aktiviert werden, reagieren die verbauten Sensoren erst, wenn sie tatsächlich von einer Hand umschlossen werden. Alternativ ist aber auch die Steuerung per App möglich. Als Gimmicks on top bietet Segway-Ninebot in der 599,99 US-Dollar teuren Erweiterung zudem Lichteffekte bei der Unterbodenbeleuchtung und einem „Laser“-Strahl sowie die Möglichkeit der Musikwiedergabe via Bluetooth-Soundsystem.

Anzeige
Anzeige

Ob und wann das neue Package in Deutschland verfügbar sein wird, ist allerdings noch unklar – im deutschen Shop bleibt es zunächst bei der Kart-Erweiterung.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige