Porträt

Artikel merken

„Auch in stressigen Phasen ist es wichtig, positiv zu bleiben“ – Philipp Man von Chronext

In der Serie „5 Dinge, ohne die ich nicht arbeiten kann“ fragen wir Webworker, worauf sie im Job nicht verzichten können. Heute zu Gast: Philipp Man von Chronext.

2 Min. Lesezeit
Heute zu Gast: Philipp Man von Chronext.

Es gibt Dinge im Leben, die unverzichtbar sind. Dinge, die uns motivieren, die uns unterhalten und die somit unseren privaten und beruflichen Alltag verbessern. Wir fragen in der „5 Dinge, ohne die ich nicht arbeiten kann“- Serie, was Webworker benötigen, um ihrem Tagwerk mit Freude und Energie zu begegnen.

Für den heutigen Teil haben wir Philipp Man – Gründer von Chronext, einem der größten Online-Händler für neue und gebrauchte Luxusuhren – nach seinen Triebfedern gefragt.

5 Dinge, ohne die ich nicht arbeiten kann: Philipp Man von Chronext

1. Vitamindrink: So wie viele Menschen morgens als erstes einen Kaffee brauchen, benötige ich meinen Vitamindrink. Der enthält alle Mikronährstoffe, die ich für den Tag brauche – gerade auf Reisen. Das Ritual hat schon des Öfteren bei meinen lieben Kolleginnen und Kollegen für Schmunzeln gesorgt (verständlicherweise). Trotzdem bin ich sicher, dass mein Immunsystem es mir dankt.

2. Google Maps: Definitiv eine der wichtigsten Apps auf meinem Smartphone! Ich reise sehr viel und bin regelmäßig bei Händlern, Herstellern und Investoren in den unterschiedlichsten Städten und Zeitzonen. Um zu keinem dieser Termine zu spät zu kommen, ist Google Maps für mich ein unabdingbares Tool.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

3. Humor: Mal ehrlich, Spaß bei der Arbeit gehört doch definitiv dazu, oder? Als Gründer brenne ich für das, was ich tue. Auch in stressigen Phasen ist es wichtig, positiv zu bleiben. Mit durchweg ernsten Menschen könnte ich nicht produktiv zusammenarbeiten und das würde auch nicht der Philosophie unseres Unternehmens entsprechen.

4. Teamsport: Jeden Dienstag starten wir mit dem gesamten Team unseren Tag mit Sport. Das ist mittlerweile Kult und mir würde ohne diese Tradition definitiv etwas fehlen. Läuft dabei noch Hip Hop, kann der Tag nur gut werden.

5. Mitarbeiter: Wir sind mittlerweile so groß, dass es wichtig ist, mich zunehmend auf meine Kolleginnen und Kollegen verlassen zu können. Schon lange treffen mein Gründungskollege Ludwig Wurlitzer und ich die Entscheidungen nicht mehr alleine. Bei unseren tollen Mitarbeitern weiß ich, dass ich das guten Gewissens machen kann. Ohne sie wären wir nicht so weit gekommen!

Alle Artikel aus dieser Serie, findet ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Digitales High Five
Holger Schellkopf (Chefredakteur t3n)

Anleitung zur Deaktivierung

Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder