Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Trotz Fintech-Flaute: Paypal-Konkurrent Sumup sammelt 285 Millionen Euro ein

Die Geldspritze des Zahlungsdienstleisters ist eine der größten Fintech-Finanzierungsrunden in diesem Jahr.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Mobiles Bezahlen mit Sumup (Foto: Sumup)

Der Zahlungsdienstleister Sumup hat sich frisches Geld gesichert: 285 Millionen Euro an Eigenkapital und Krediten fließen in der Finanzierungsrunde, die von Sixth Street Growth angeführt wird und an der sich auch Bain Capital Tech Opportunities, Fin Capital und Liquidity Capital beteiligen- und das in einer Zeit, in der sich viele andere Fintechs schwertun, eine Finanzierungsrunde abzuschließen.

Anzeige
Anzeige

Rund zwei Drittel des Gesamtvolumens entfällt laut dem Handelsblatt allerdings auf Eigenkapital.

Die frischen Mittel sollen unter anderem in die internationale Expansion des Fintech fließen, das bereits in 36 Ländern aktiv ist. Sumup bietet vor allem kleinen Läden, Restaurants und Cafés ein Zahlungssystem, das das Bezahlen per Bank- und Kreditkarte und Smartphone möglich macht; Händler können hier auch ein Geschäftskonto aufmachen. Damit ist Sumup beim mobilen Bezahlen ein wichtiger Konkurrent für andere Zahlungsdienstleister wie Paypal. Mit iZettle bittet der US-Konzern einen ganz ähnlichen Dienst wie Sumup an.

Anzeige
Anzeige

Geld verdient das Unternehmen mit einer Transaktionsgebühr auf jede Zahlung und einer monatlichen Grundgebühr, die die Händler zahlen. Außerdem brauchen sie eine Kartenlesegerät von Sumup.

Seit über 10 Jahren im Geschäft

Ein taufrisches Startup ist das Fintech mit Hauptsitz in London längst nicht mehr: Sumup wurde schon im Jahr 2012 in Berlin gegründet, hat heute rund vier Millionen Kunden in 36 Ländern und rund 3.000 Mitarbeitende. Trotzdem setzt man weiter auf Fremdfinanzierung; bereits im vergangenen Jahr nahm Sumup 590 Millionen Euro auf.

Anzeige
Anzeige

Nach eigenen Angaben wird das Fintech im laufenden Jahr erstmals ein positives Ebitda schreiben, sprich Gewinn machen.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige