Startups

t3n-Blogperlen: Die besten deutschsprachigen Blogs für Gründer und Startups

t3n-Blogpern: Startups und Gründer. (Foto; © Rawpixel - Fotolia.com)

In der neuen Rubrik „t3n-Blogperlen“ beschäftigen wir uns heute mit zehn lesenswerten deutschsprachigen Blogs für Startups und Gründer.

Das Zeitkonto bei Gründern und Startups ist für gewöhnlich auf ein Minimum beschränkt, dennoch will der tägliche Wissensdurst gestillt werden. Der Bedarf reicht von messerscharfen Branchenanalysen, ehrlichen Gründerlehren bis hin zu essentiellen Tipps für eine produktivere Arbeitsweise. Vergangene Woche haben wir uns im Rahmen der Rubrik „t3n-Blogperlen“ den besten Online-Marketing-Blogs gewidmet. Heute stellen wir eine Auswahl lesens- wie nutzwertiger Blogs für Gründer und Startups vor, die man abseits von Deutsche-Startups.de und Gründerszene noch kennen sollte.

t3n-Blogperlen Startups #1: Netzwertig

t3n-Blogperlen Startups #7: Netzwertig.com (Screenshot: t3n(

t3n-Blogperlen Startups #7: Netzwertig.com (Screenshot: t3n)

Wenn es so etwas wie einen analytischen Leuchtturm in der deutschsprachigen Gründerszene gibt, dann ist es Netzwertig. Täglich bloggt Martin Weigert als leitender Redakteur über aktuelle Entwicklungen aus der Tech-Welt, fühlt wilden Finanzierungsrunden auf den Zahn und beleuchtet vielversprechende Geschäftsmodelle. An kritischen Einordnungen fehlt es dabei fast nie.

Kleine Auswahl letzter Artikel:

  • „Wieso die Reaktionen zu Yo so weit auseinandergehen“ – Lesen
  • „Netflix-Start wirft seinen Schatten voraus“ – Lesen

t3n-Blogperlen Startups #2: DigitalBetrieb

t3n-Blogperlen Startups #2:  DigitalBetrieb. (Screenshot: t3n)

t3n-Blogperlen Startups #2: DigitalBetrieb. (Screenshot: t3n)

Im DigitalBetrieb geht es um produktive Tools, Bootstrapping und Geschäftsmodelle für Gründer und Startups. So erfahren Gründer beispielsweise, worauf es bei der Eigenfinanzierung ankommt, wie erfolgreiches Marketing auch ohne großes Budget gelingt und welche WordPress-Tools für Entrepreneure unverzichtbar sind.

Kleine Auswahl letzter Artikel:

  • „Warum der Businessplan nervt, und was beim Bootstrapping wirklich zu planen ist“ – Lesen
  • „Wie man Web-Startups ohne Programmierer baut“ – Lesen

t3n-Blogperlen Startups #3: Selbstständig im Netz

t3n-Blogperlen Startups #3:  Selbstständig im Netz. (Screenshot: t3n)

t3n-Blogperlen Startups #3: Selbstständig im Netz. (Screenshot: t3n)

Das Blog Selbstständig im Netz richtet sich in erster Linie an Digitalarbeiter und Freelancer. Hier geht es um alles, was mit Geld verdienen im Netz zu tun hat. Peer Wandiger bloggt regelmäßig über Produktvitiätstechniken, SEO-Tools und Basics der Existenzgründung.

Kleine Auswahl letzter Artikel:

  • „25. Effizient – 52 Tipps für eine erfolgreiche Selbstständigkeit“ – Lesen
  • „Lieber gut klauen, als schlecht selber ausdenken? – Geschäftsideen aus Übersee“ – Lesen

t3n-Blogperlen Startups #4: Hamburg Startups

t3n-Blogperlen Startups #4:  Hamburg Startups. (Screenshot: t3n)

t3n-Blogperlen Startups #4: Hamburg Startups. (Screenshot: t3n)

Nach Jahren im Schatten von Berlin wird auch Hamburg immer stärker als Hotspot für interessante Neugründungen in der Tech-Presse wahrgenommen. Ob Protonet, WunderCar oder MyTaxi – in Hamburg ist kräftig was los. Das neue Portal Hamburg-Startups.net will dieser Entwicklung Ausdruck verleihen und berichtet regelmäßig über Startups aus der Hansestadt.

Kleine Auswahl letzter Artikel:

  • „Startup Weekend Hamburg – get ready to rock it!“ – Lesen
  • „WunderCar bleibt in Hamburg aktiv“ – Lesen

t3n-Blogperlen Startups #5: Gründerzeit

t3n-Blogperlen Startups #5:  Gründerzeit. (Screenshot: t3n)

t3n-Blogperlen Startups #5: Gründerzeit. (Screenshot: t3n)

Hinter Gründerzeit steckt der Journalist Jürgen Stüber, der für die Berliner Morgenpost regelmäßig über Trends, Apps und Ideen aus den hiesigen Startup-Mekka schreibt. Was es nicht auf den großen Online-Auftritt der Tageszeitung schafft, findet sich aber meistens auf dem daran angeschlossenen Blog wieder.

Kleine Auswahl letzter Artikel:

  • „Berlins kreative Vielfalt in Gefahr“ – Lesen
  • „Wie T-Ventures mit Security größter VC werden will“ – Lesen

t3n-Blogperlen Startups #6: Imgriff

t3n-Blogperlen Startups #6:  Imgriff. (Screenshot: t3n)

t3n-Blogperlen Startups #6: Imgriff. (Screenshot: t3n)

Unter dem Motto „Schöner arbeiten, besser leben“ adressiert das Blog Imgriff.com das bei vielen Gründern bestehende Bedürfnis nach mehr Produktivität im Startup-Alltag. Wie betreibe ich ein richtiges E-Mail-Management? Wie führe ich effektiv eine ToDo-Liste und wie trenne ich privates von beruflichem sinnvoll? Das Blog liefert passende Antworten.

Kleine Auswahl letzter Artikel:

  • „Was wir vom Umweltschutz für produktiveres Arbeiten lernen können“ – Lesen
  • „E-Mails: In der Kürze und Schnelligkeit liegt die Würze“ – Lesen

t3n-Blogperlen Startups #7: Bootstrapping.me

t3n-Blogperlen Startups #7:  Bootstrapping.me. (Screenshot: t3n)

t3n-Blogperlen Startups #7: Bootstrapping.me. (Screenshot: t3n)

Unter Bootstrapping.me gibt Fabian Westerheide als Gründer und Investor bei der VC-Firma Point Nine Capital (unter anderem Lieferheld, madvertise und Mister Spex) wichtige Tipps rund um den Aufbau eines Startups. Der Themenfächer reicht von richtigen Formen der Mitarbeiterbeteiligung bis hin zu Strategien im Umgang mit Crowdfunding als Finanzierungsinstrument.

Kleine Auswahl letzter Artikel:

  • „13 Schritte um einen Business Angel zu angeln“ – Lesen
  • „Wie beteilige ich Mitarbeiter an meinem Unternehmen?“ – Lesen

t3n-Blogperlen Startups #8: Für Gründer

t3n-Blogperlen Startups #8:  Fuer-Gruender.de. (Screenshot: t3n)

t3n-Blogperlen Startups #8: Fuer-Gruender.de. (Screenshot: t3n)

Das Portal Für-Gründer.de gehört seit dem Start im Jahr 2010 zu einem der größten Portale rund um die Themen Existenzgründung und Selbstständigkeit. Die meisten Artikel auf dem Blog beschäftigen sich mit der Planung und dem Aufbau einer Gründung, informieren über juristische Stolperfallen und zeigen auf, wie man auch als Startup eine Bank als Kapitalgeber gewinnen kann.

Kleine Auswahl letzter Artikel:

  • „90-60-90: die Traummaße für eine Bankenfinanzierung?“ – Lesen
  • „Wachstum managen: Staffel übergeben oder selbst laufen?“ – Lesen

t3n-Blogperlen Startups #9: Onedayprofits

t3n-Blogperlen Startups #9: Onedayprofits. (Screenshot: t3n)

t3n-Blogperlen Startups #9: Onedayprofits. (Screenshot: t3n)

Startups, Marketing, Bootstrapping und Lifestyle-Design: Darüber können Gründer auf dem Blog Onedayprofits erfahren. Etwa, wie man mit der Angst vor der Selbstständigkeit umgeht oder richtig für sein Startup wirbt. Die Mischung ist bunt und hat auch den ein oder anderen unterhaltsamen Artikel für die Mittagspause in petto.

Kleine Auswahl letzter Artikel:

  • „Richtig werben für dein Startup – der Mix macht’s!“ – Lesen
  • „Wie du Airbnb, LinkedIn und Kickstarter und andere erfolgreiche Startups mit WordPress nachbauen kannst!“ – Lesen

t3n-Blogperlen Startups #10: Gründerraum

t3n-Blogperlen Startups #10: Gründerraum. (Screenshot: t3n)

t3n-Blogperlen Startups #10: Gründerraum. (Screenshot: t3n)

Ähnlich wie schon die Berliner Morgenpost betreibt auch die WirtschaftsWoche mit dem Gründerraum ein kleines Blog für den Tech- und Startup-Happen für zwischendurch. Redakteur Jens Tönnesmann schreibt über spannende Trends und Entwicklungen aus der Gründerszene. Interviews und schlagkräftige Zitate inklusive.

Kleine Auswahl letzter Artikel:

  • „Das Gerede von Neuen Markt ist doch Quatsch“ – Lesen
  • „Heute der Größte, morgen der letzte Depp“ – Lesen

Wählt euren Favoriten!

Natürlich interessiert uns, welchen Blog ihr am besten findet – insofern dürft ihr jetzt abstimmen! Ist euer Lieblingsblog nicht dabei? Dann schreibt ihn in die Kommentare.

Bisher erschienen in der Reihe t3n-Blogperlen:

Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

12 Kommentare
Nader

… und dann noch 10 Startup-related Websites, die einem gratis Traffic bringen. Nicht dauerhaft aber zumindest für das erste Feedback gut.

http://bondero.com/boost-startup-traffic-free

Antworten
Paul Herwarth von Bittenfeld

Analog zur Startup-Szene in Hamburg und Berlin tut sich auch im Rhein-Main-Gebiet (Großraum um Frankfurt, Mainz, Wiesbaden und Darmstadt) einiges. Alle Gründer-News aus der Region gibt es unter http://www.rhein-main-startups.com.

Antworten
Georg
Georg

Mein Favorit: Peer Wandigers selbstständig-im-netz.de

Antworten
Volker
Volker

Ich lese super gerne die Geschichten von
ruhrgründer. de
Dort gibt Geschichten über Gründer und deren Erfahrungen.
Toll geschrieben und liebevoll recherchiert!

Antworten
Julian Moeser
Julian Moeser

Ihr solltet unbedingt Christian Häfner’s http://de.letsseewhatworks.com mit aufnehmen. Echte Tipps von einem erfahrenen Gründer!

Antworten
moijey
moijey

Eure Blog-Sammlungen sind super – ich habe davon fast 1:1 Listen in Feedly erstellt. Danke vielmals!

Antworten
aktienmann
aktienmann

Tolle Zusammenstellung! Einige kenne ich schon, aber die meisten Blogs waren mir noch nicht bekannt. Werde ich mir mal genauer ansehen… vielen Dank für die Liste!

Antworten
Kevin Pflock

Speziell an junge Gründer und Gründungsinteressierte richtet sich die Onlineplattform Junge Gründer (www.junge-gruender.de), die auch mit aufgenommen werden sollte.

Antworten
Hendrik Ette
Hendrik Ette

Auch http://www.reflektiert.com darf in der Auflistung natürlich nicht fehlen.

Antworten
tobias_wedler
tobias_wedler

http://www.gruenderimpuls.de darf eigentlich auch nicht fehlen. Immerhin ein Gemeinschaftprojekt mit Euch und hannoverimpuls in unserer Stadt!

Antworten
wsammer
wsammer

Ergänzend kann man noch den Blog von Up to Eleven (Company Builder) anführen. Beschäftigt sich mit Startup-Einsteigerthemen, Finanzierungsthemen, Mobile und Tech: http://www.ut11.net/blog

Antworten
Andreas Herzog
Andreas Herzog

Wir versuchen auch auf https://blog.start-up-berater.de unser Gründerwissen aufzubereiten und weiter zu geben. Neben einem Gründer-Lexikon bauen wir auch den Bereich Gründer-Stories weiter aus.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung