Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Infografik

Rücken, Nacken, Schultern: 15 Übungen, die dich auch am Schreibtisch fit halten

Ungesundes Sitzen: So kannst du Schmerzen im Rücken, Nacken und Schultern vorbeugen. (Foto: Shutterstock)

Bleib fit im Büro! Diese 15 Übungen kannst du am Schreibtisch machen und somit Schmerzen im Rücken, Nacken und Schultern vorbeugen.

Es ist kein Geheimnis: Wer den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt, gefährdet seine Gesundheit. Mangelnde Bewegung sorgt für mangelnde Flexibilität des Körpers sowie Schmerzen im Nacken und Rücken. Zudem riskiert man ein erhöhtes Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung. Büroarbeiter sind deshalb gut beraten, in ihrer Freizeit hin und wieder Sport zu treiben. Aber auch am Schreibtisch lassen sich einige Übungen vollziehen, die zumindest gegen Schmerzen vorbeugen können.

Diese 15 Übungen für Rücken, Nacken und Schultern kannst du am Schreibtisch erledigen

Eine Infografik von Desirable Body präsentiert 15 davon. Punkt sechs beschreibt zum Beispiel den „Shoulder Stretch“ – eine Übung, die gut für Rücken, Schultern und Nacken ist. Dabei versucht der Anwender beide Hände hinter dem Rücken zu verschränken. Die eine Hand greift von oben, die andere Hand greift von unten zu. Die Übung sorgt für eine Dehnung. Daneben zeigt die Infografik unter anderem auch, was sich hinter dem „Spinal Stretch“, dem „Hamstering Stretch“ und dem „Side Stretch“ verbirgt.

In der Bildergalerie bekommt ihr alle Übungen vor euch ausgebreitet. Es ist ratsam, sie mindestens mehrmals täglich durchzuführen. Zumindest einige davon.

Ungesundes Sitzen: So kannst du Schmerzen im Rücken, Nacken und Schultern vorbeugen
(Grafik: Desirable Body)

1 von 8

Du bist ein richtiger Bürohengst und verbringst den Großteil deiner Arbeitszeit nur im Sitzen? Dann riskierst du gesundheitliche Folgeschäden. Mit diesen Tipps für einen gesunden Arbeitsplatz kannst du dem vorbeugen. Unser Autor Daniel Hüfner über ergonomische Möbel, erholsamen Mittagsschlaf und vielem mehr – lies auch: Wenn du diese 7 Tipps befolgst, wirst du sofort viel gesünder arbeiten

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

2 Reaktionen
Georg Nauerz

Perfekt. So soll das sein. Wir dürfen auch tagsüber Bewegung nicht vergessen. Was auch der Grund ist warum ich den Fitness Messenger von http://www.callmesports.com euch empfehlen möchte.

Antworten
Uwe

Nur für Bürohengste? Oder vielleicht auch für Bürostuten?

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen