Anzeige
Anzeige
Bildergalerie
Artikel merken

Videospiele: Das sind die teuersten Sammlerstücke aller Zeiten

Originalverpackte Retro-Games sind in den letzten Jahren für Hunderttausende Dollar, teils sogar Millionen versteigert worden. Wir zeigen, welche Spiele besonders teuer waren – und wer bei den meisten Auktionen mitmischt.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Wer ein Spiel für viel Geld verkaufen will, sollte es definitiv nie gespielt haben. (Foto: Peter Gudella/ Shutterstock)

Die Preise, zu denen alte Videospiele im Netz versteigert werden, sind in den letzten Jahren extrem nach oben geschnellt. Manche Sammlerstücke sind besonders gut erhalten, andere sehr rar – und so wechseln einzelne Exemplare für bis zu zwei Millionen US-Dollar die Besitzerin oder den Besitzer.

Anzeige
Anzeige

Welche sieben Games in den letzten Jahren besonders viel eingebracht haben, erfährst du hier.

Die teuersten Videospiele: Gar nicht so einfach zu ranken

Was du zum Ranking wissen solltest: Hätten wir schlicht die sieben Titel mit den höchsten Auktionspreisen ausgewählt, wäre die hier gezeigte Spielevielfalt deutlich kleiner.

Anzeige
Anzeige

Die Top 5 würde dann aus unterschiedlichen Exemplaren von The Legend of Zelda (einmal für 705.000 Dollar und einmal für 870.000 US-Dollar verkauft), Super Mario 64 (verkauft für 1,56 Millionen Dollar) und Super Mario Bros (einmal für 720.000 Dollar und einmal für zwei Millionen Dollar verkauft) bestehen.

Wir haben von diesen drei Titeln deswegen nur die Exemplare mit ins Ranking genommen, die die höchsten Preise erzielt haben, und zeigen auf den anderen Plätzen weitere Spiele, die ihren Ursprungsbesitzer:innen ordentlich Geld eingebracht haben.

Anzeige
Anzeige

Retro-Games: Bewertet von Wata, verkauft von Heritage Auctions?

Spannend ist außerdem, dass nur Platz 4 und Platz 1 im Ranking von Spielen belegt sind, die nicht beim Aktionshaus Heritage Auctions versteigert wurden. Sämtliche Spiele im Ranking wurden vor der Versteigerung durch das Bewertungsunternehmen Wata geprüft.

Sowohl Wata als auch Heritage Auctions sehen sich immer wieder mit Kritik konfrontiert, sie würden die Preise für Retro-Games künstlich in die Höhe treiben. Besonders schwere Vorwürfe hatte 2021 der Youtuber Karl Jobst erhoben.

Videospiele: Die teuersten Sammlerstücke aller Zeiten Quelle:
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige