Anzeige
Anzeige
News

Vivid verspricht 5 Prozent auf Tagesgeld – warum das wohl kein guter Deal ist

Vivid zahlt einigen Kunden momentan einen besonders hohen Zinssatz von fünf Prozent auf das Tagesgeld. Wie ihr den bekommt und warum das wahrscheinlich keine gute Idee ist, verraten wir euch hier.

1 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige

Hohe Zinsen sind nicht alles. (Foto: Folenial / Shutterstock)

Die Neobank Vivid bietet momentan fünf Prozent Zinsen auf das Tagesgeld in einer Aktion an. Dieses Angebot klingt auf den ersten Blick sehr attraktiv, da es über dem Leitzins der Europäischen Zentralbank (EZB) liegt, der derzeit vier Prozent beträgt.

Anzeige
Anzeige

Allerdings handelt es sich hierbei um ein Lockangebot mit gleich mehreren Haken. Die Aktion gilt nur für Kunden, die von ihrem normalen Vivid-Account auf Vivid 2.0 umstellen.

Zudem erhalten diese Kunden die fünf Prozent Zinsen nur für zwei Monate auf Beträge bis zu 100.000 Euro. Danach sinkt der Zinssatz drastisch auf zwei Prozent für normale Nutzer oder vier Prozent für Prime-Kunden, die 9,90 Euro im Monat zahlen.

Anzeige
Anzeige

Es gibt noch einen weiteren Haken

Allerdings gibt es noch einen weiteren Haken, wie auf My Dealz zu sehen ist. Beim Vivid-Konto gilt nicht die übliche Einlagensicherung von 100.000 Euro. Hier sind Einlagen nur bis 20.000 Euro gesichert. Beträge darüber gehen verloren, falls die Bank Insolvenz anmelden muss.

Zudem zeichnen Berichte von aktuellen und ehemaligen Kunden auf My Dealz kein gutes Bild von der Bank. Viele beklagen sich über schlechten Kundenservice, grundlose Kündigungen von Konten oder wochenlang gesperrte Konten. Positive Stimmen sind dort nur sehr selten, wenn überhaupt, zu finden.

Anzeige
Anzeige

Festgeldkonto lohnt sich momentan sehr

Es könnte sich jetzt sowieso eher lohnen, von einem Tagesgeldkonto auf Festgeld umzusteigen. Beim Festgeld erhaltet ihr einen festen Zins, wenn ihr das Geld für einen vorher festgelegten Zeitraum dort anlegt.

Experten zufolge plant die EZB, den Leitzins bei ihrer nächsten Sitzung am 6. Juni zu senken. Dies könnte zur Folge haben, dass Banken ihre Zinsen auf Tagesgeldkonten ebenfalls senken. Beim Festgeld habt ihr den Vorteil, dass der Zinssatz für den festgelegten Zeitraum bestimmt wird und dieser somit nicht durch eine Senkung des Leitzinses beeinflusst wird.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige