Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Volocopter: Voloconnect fliegt als Senkrechtstarter ohne Schwenkrotoren

Der deutsche Flugzeugbauer Volocopter hat ein neues Fluggerät vorgestellt, das in Zukunft Vororte mit Städten verbinden soll. Das Unternehmen steht für die Entwicklung von autonomen Lufttaxis.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

So soll der Voloconnect im Flug aussehen. (Foto: Volocopter)

Neben der Logistikdrohne Volodrone und dem städtischen Flugtaxi Volocity hat das Unternehmen Volocopter seine Flotte noch einmal erweitert. Das neueste Produkt ist der Voloconnect, ein elektrisch angetriebenes Flugzeug, das so konzipiert wurde, dass es die Strecken zwischen Vororten und Städten abdecken kann. Eine Besonderheit des Voloconnect: Es startet wie ein Hubschrauber senkrecht.

Anzeige
Anzeige

Wie in allen Produkten der Marke wurde auch im Voloconnect die hauseigene digitale Plattforminfrastruktur VoloIQ integriert. Angetrieben wird das Flugzeug rein elektrisch und durch ein hybrides Lift- und Push-Design. Es wurde sogar extra Wert darauf gelegt, dass der Schallpegel so gering wie möglich gehalten wird, damit Umweltstörungen minimiert werden können.

Geschwindigkeit und Reichweite an urbane Nutzung angepasst

Der Voloconnect kann Strecken von bis zu 100 Kilometern zurücklegen. Die Reisegeschwindigkeit beträgt dabei 180 Kilometer pro Stunde. Die potenzielle Höchstgeschwindigkeit gibt der Hersteller mit 250 Kilometern pro Stunde an. Zum Vergleich: Die normale Reisegeschwindigkeit eines ICEs liegt auf dem deutschen Streckennetz bei maximal 300 Kilometern pro Stunde. Der mit sechs Rotoren ausgestattet Voloconnect bietet Platz für bis zu vier Reisende.

Anzeige
Anzeige

„Der Voloconnect ist die logische Ergänzung, um unser Ziel, erschwingliche, effiziente und nachhaltige Mobilitätslösungen in Städten, weltweit anzubieten. Während der Volocity und die Volodrone uns frühzeitig wertvolles Kundenfeedback bieten werden, bedient der Voloconnect einen ganz anderen stark wachsenden Markt“, sagt Florian Reuter, CEO von Volocopter, in einer Pressemitteilung. Geplant ist, dass die Zertifizierung des modernen Fluggeräts innerhalb der nächsten fünf Jahre vonstatten geht. Die Europäische Agentur für Flugsicherheit hat Volocopter bereits als Entwicklungsbetrieb anerkannt und hat ein Auge auf die notwendigen höchsten Sicherheitsstandards.

Anzeige
Anzeige
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige