Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

VRR: Playstation 5 bekommt neues Grafik-Feature – mit bestimmten Anforderungen

Xbox- und PC-Spieler sind mit der Funktion bereits bestens vertraut, jetzt führt auch Sony bei der Playstation 5 die Variable-Refresh-Rate-Technologie ein.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Die Playstation 5 ist bei Gamern beliebt. (Foto: Mohsen Vaziri / Shutterstock)

Still und heimlich erweitert Sony seine Grafik um die Variable Refresh Rate (VRR), die Xbox-Zocker bereits seit Jahren kennen. Die VRR dient dazu, dass Spielinhalte auf dem Bildschirm möglichst gleichmäßig, sauber und ohne zu ruckeln dargestellt werden. Ein Ruckeln kann entstehen, wenn die Grafikeinheit der Konsole zu lange braucht, um die geforderten Bilder an den Bildschirm zu liefern. VRR stellt sicher, dass der Bildschirm die gelieferten Einzelbilder immer in der gleichen Geschwindigkeit anzeigt, wie sie die Grafikkarte liefert.

Es bedarf guter Voraussetzungen

Anzeige
Anzeige

VRR wird noch im Laufe der nächsten Tage weltweit über ein PS5-Konsolenupdate verfügbar sein, heißt es in einem Beitrag im Playstation-Blog. Sobald Spieler das Update installiert haben, wird VRR automatisch für alle unterstützten Spiele aktiviert. Damit alles reibungslos läuft, müssen allerdings bestimmte Anforderungen erfüllt sein: Die Konsole muss an einen HDMI-2.1-VRR-kompatiblen Fernseher oder PC-Monitor angeschlossen ist. Wer auf VRR verzichten will, kann es in den Einstellungen unter „Bildschirm und Video“ deaktivieren.

Zu den Spielen, die Patches erhalten, gehören unter anderem „Call of Duty: Vanguard“, „Call of Duty: Black Ops Cold War“, „Destiny 2“, „Dirt 5“, „Marvel’s Spider-Man: Remastered“, „Resident Evil Village“, „Tom Clancy’s Rainbow Six Siege“ und „Tribes of Midgard“. Weitere sollen folgen. Zusätzlich können Nutzer VRR auch bei PS5-Spielen anwenden, die das Feature eigentlich gar nicht unterstützen. Die Funktion kann dafür sorgen, dass die allgemeine Videoqualität des Games verbessert wird. Sony weist aber auch darauf hin, dass dies zu unerwarteten visuellen Effekten führen kann, da die Ergebnisse abhängig vom verwendeten Fernseher, dem Spiel und dem visuellen Modus, der ausgewählt wurde, sind.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige