News

Web.dev Live: Google kündigt dreitägiges Online-Event für Webentwickler an

Web.dev Live: Onlineevent bietet neun Stunden geballtes Entwicklerwissen. (Grafik: Google)

Lesezeit: 1 Min. Gerade keine Zeit? Jetzt speichern und später lesen

Vom 30. Juni bis zum 2. Juli 2020 wird Google eine kostenfreie Digitalkonferenz für Webentwickler abhalten. Ein paar SEO-Sessions sind auch dabei.

Moderne Webentwicklung ist das Thema der dreitägigen Developer-Konferenz Web.dev Live, die Google vom 30. Juni bis zum 2. Juli 2020 durchführen will. Dazu hat Google verschiedene Experten geladen, die in kurzen, bis zu 20 Minuten langen Sessions mit Frage-Antwort-Möglichkeit neue Trends zu Themen wie AMP, Javascript, CSS, PWA (Progressive Web Apps) und anderen relevanten Aspekten moderner Webentwicklung, darstellen sollen.

Dutzende von Webentwickler-Themen am Start

Unter den Sitzungsleitern finden sich in der Entwickler-Community bekannte Größen wie Addy Osmani, Una Kravets oder Paul Lewis. Die Konferenz ist als rein virtuelles Event geplant. Eine Registrierung ist erforderlich, aber kostenlos.

Ein rundes Dutzend Sessions hat Google für jeden Konferenztag vorgesehen. Um Entwickler weltweit zu erreichen, bewegen sich die Anfangs- und Endzeitpunkte an den drei Tagen durch verschiedene Zeitzonen.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Drei Stunden an drei Tagen, zu unterschiedlichen Zeiten

Bezogen auf deutsche Teilnehmer sehen die Veranstaltungsdaten so aus. Am 30. Juni 2020, dem ersten Konferenztag, befasst sich Web.dev Live von 18 bis 21 Uhr vornehmlich mit Javascript, AMP und den DevTools. Der zweite Konferenztag, der 1. Juli 2020, steht deutlich im Zeichen der PWA und den dazu notwendigen API. Hier sollten deutsche Teilnehmer von 14 bis 17 Uhr Zeit einplanen. Am dritten und letzten Tag finden von 9:30 bis 12:30 Uhr 13 Sessions statt, die Build-Tools, CSS, sowie einige Datenschutz- und Datensicherheitsaspekte betrachten.

Insofern ist die Web.dev Live nicht nur für Front-, wie Backendentwickler im Web-Kontext interessant. Auch Webmaster und SEOs werden einige interessante Sessions finden.

Passend dazu: 12 Podcasts für Designer und Entwickler

Das könnte dich auch interessieren

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Digitales High Five
Holger Schellkopf (Chefredakteur t3n)

Anleitung zur Deaktivierung