News

Die achte Staffel „Höhle der Löwen“ – Neuer Sendetermin und erste Details

Die Löwen sitzen in den Startlöchern: Am 31. August startet die achte Staffel der Gründershow. (Foto: TVNOW / Bernd-Michael Maurer)
Lesezeit: 3 Min.
Artikel merken

Am 31. August geht es wieder los: Die Löwen von DHDL sind zurück und auf der Suche nach frischen Ideen und neuen Investments. Jetzt sind die ersten Infos raus. Worauf dürfen sich die Zuschauer freuen?

Die Löwen sind zurück! Am 31. August startet die achte Staffel der beliebten Vox-Sendung „Die Höhle der Löwen“, in der Promi-Investoren auf der Suche nach dem ganz großen Wurf sind. Eine spannende Neuerung hat der TV-Sender der Gründershow schon angekündigt: Statt wie gewohnt am Dienstag wird DHDL jetzt immer montags um 20:15 Uhr ausgestrahlt. Das heißt, direkt nach dem Wochenende gibt es die geballte Ladung Löwen-Deals für die Fans.

Neue Sendezeit, neuer Investor

Doch die neue Sendezeit ist nicht das einzige Novum. Der bekannte und für seine harten Worte berüchtigte Frank Thelen ist in dieser Staffel nicht mehr als Löwe dabei. Stattdessen gesellt sich ein neuer Investor zu der Runde: Nico Rosberg, der 35-jährige Ex-Rennfahrer, ist zum ersten Mal in der TV-Show als Investor dabei. 2016 gewann Rosberg den Weltmeister-Titel in der Formel 1, daraufhin beendete er seine Motorsportkarriere und ist seitdem als Unternehmer und Investor in der Startup-Szene bekannt.

Schon Ende 2019 war bekannt gegeben worden, dass Rosberg der prominente Nachfolger von Thelen wird. Schon damals verkündete Rosberg in einem Statement auf Twitter, für welche Startups er sich besonders interessiert. Er machte deutlich: Vor allem in nachhaltige Lösungen möchte der Ex-Rennfahrer investieren. Neue und nachhaltige Formen der Mobilität sollen dabei eine besondere Rolle spielen. Mehr als zwanzig Mobilitäts-Startups hat Rosberg als Investor bisher schon in seinem Portfolio.

Aus diesen Bereichen pitchen die Startups

Ob diese Wünsche für den Neu-Löwen auch in Erfüllung gehen? Eine erste Mitteilung von Vox deutet das an. „Die Höhle der Löwen“ werde immer grüner, heißt es. „Es pitchen Gründer aus den Feldern Elektromobilität, Verpackungsinitiativen, innovative Baustoffe und Plastikmüllvermeidung.“ Darüber hinaus dürfen sich die Fans wieder auf einige Sport-Startups und jede Menge Kulinarik freuen. Doch die Ideen hinter den Startups sind gar nicht das Entscheidende, wenn es um die Entscheidung für ein Investment geht, wie Carsten Maschmeyer jetzt verraten hat. „Für mich sind die Gründer die Gründe zu investieren“, sagt er.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Neben der ungewohnten Sendezeit und dem neuen Löwen bleiben die anderen Sessel im Studio mit den gewohnten Investoren besetzt. Nach wie vor mit dabei sind Judith Williams, Dagmar Wöhrl, Ralf Dümmel, Nils Glagau und eben Carsten Maschmeyer. Auch der Moderator Amiaz Habtu bleibt den Zuschauern als bekanntes Gesicht erhalten.

In einer Pressekonferenz ließen die Löwen nun die ersten Details fallen. Eine Gründerin soll es in der Show zum Beispiel geschafft haben, dass sich gleich drei Löwen einen erbitterten Kampf um einen Deal lieferten. Selten wurde eine Gründerin bei den Löwen mit so viel Begeisterung angeteasert. Dieser Kampf um die besten Deals, der sei auch das, was dem Neu-Löwen Nico Rosberg am besten an den Dreharbeiten gefallen habe. „Das, was wir hier machen, das ist richtig ernst, das ist ein erbitterter Kampf. Da ist nichts geskriptet“, sagt er. Hinter der Kamera verstehe man sich natürlich gut, wenn es dann aber um die Investments gehe, werde mit harten Bandagen gekämpft.

„Das Tempo ist höher geworden“

Aus diesem Grund sagt auch Sascha Schwingel, Geschäftsführer des Senders: „Schon in der ersten Folge geht es heiß zur Sache.“ In der achten Staffel können sich die Zuschauer auf ein lebendiges Löwenrudel freuen, auf noch mehr Dynamik. „Das Tempo ist höher geworden, Nico ist nicht nur in der Formel 1 der Schnellste“, sagt Maschmeyer. Schon vor dem Staffelstart hat der Ex-Weltmeister das Image des erbitterten Kämpfers inne.

Ein Löwe hofft allerdings, dass er sich in der neuen Staffel ein wenig von seinem Ruf lösen kann: Nils Glagau, der jetzt zum dritten Mal als Investor bei der „Höhle der Löwen“ dabei ist, genießt bei den Fans nicht unbedingt den besten Ruf. Er wirke so eisig, heißt es oft. Dieses Feedback hat Glagau sich zu Herzen genommen und will jetzt eine andere Strategie fahren. „Ich bin das neue Kühlregal“, sagt er. „Ich hoffe aber, dass meine ganzen Hater in der neuen Staffel einen anderen Nils erleben dürfen.“

In der neuen Staffel DHDL treffen alte Gesichter auf ein neues Gesicht, gewohnte Strategien auf neue Startups, Gründer und vielleicht auch Images.

Wie um die neuen Deals gekämpft wird, könnt ihr an diesen Tagen sehen:

  • 31. August 2020
  • 7. September 2020
  • 14. September 2020
  • 21. September 2020
  • 28. September 2020
  • 5. Oktober 2020
  • 12. Oktober 2020
  • 19. Oktober 2020

Das könnte dich auch interessieren: 

Das könnte dich auch interessieren

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Digitales High Five
Holger Schellkopf (Chefredakteur t3n)

Anleitung zur Deaktivierung

Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder