Bildergalerie

DHDL: Das waren die spannendsten Startups der Frühjahrsstaffel

„Die Höhle der Löwen“. (Foto: TV Now/ Bernd-Michael Maurer)

Lesezeit: 1 Min. Gerade keine Zeit? Jetzt speichern und später lesen

Die Frühjahrsstaffel von „Die Höhle der Löwen“ hat am Dienstagabend ihr Ende gefunden. Das sind die spannendsten Startups der vergangenen Sendungen.

Auch die siebte Staffel „Die Höhle der Löwen“ erfreute sich großer Beliebtheit bei den Zuschauern – ungeachtet der Vorwürfe, die gegen das Format regelmäßig laut werden. „Betrug am Zuschauer“ nannte Focus zum Beispiel die Tatsache, dass einige Deals nach der Sendung schlussendlich nie zustande kamen. Creditsafe hat eine Auswertung für Gründerszene vorgenommen, derzufolge 24 Prozent aller Deals der ersten sechs Staffeln trotz Zusage platzten. Eine doch recht beachtliche Zahl.

Neben den Deals untersuchte Creditsafe ebenfalls, wie viele der 372 gezeigten Startups der ersten sechs Staffeln überhaupt noch existieren und wie viele von ihnen schon Insolvenz anmelden mussten. Das Ergebnis: Tatsächlich sind 42 der insgesamt 372 DHDL-Startups insolvent. So ging zum Beispiel Fittaste im Sommer 2019 pleite, ein Food-Startup, in das Frank Thelen 300.000 Euro investiert hatte. Zu den weiteren Pleiten zählen außerdem Startups wie Foreverly, Lendstar und Popcornloop.

Eingefleischte Fans der Sendung dürfte so manche Pleite sicherlich wenig überraschen. Fest steht jedoch: Der Erfolg oder Misserfolg der Unternehmen ist nicht immer vorhersehbar. Über die Erfolgsaussichten der Startups aus der aktuellen Staffel 7 lässt sich also nur spekulieren. Ein Rückblick auf die spannendsten Startups der Frühjahrsstaffel lohnt trotzdem. Diese Gründer sind uns mit ihren Ideen besonders in Erinnerung geblieben:

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

„Die Höhle der Löwen“. (Foto: TV Now/ Bernd-Michael Maurer)

1 von 7

Das könnte dich auch interessieren: 

Das könnte dich auch interessieren

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Digitales High Five
Holger Schellkopf (Chefredakteur t3n)

Anleitung zur Deaktivierung