Anzeige
Anzeige
News

Apple rät zur Installation: Updates auf iOS 17.4.1 und iPadOS 17.4.1 sind da

Apple liefert mit iOS 17.4.1 und iPadOS 17.4.1 frische Updates für iPhones und iPads. Auch ältere Modelle kommen in den Genuss neuer Software – und auch Apples Vision Pro.

1 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige
(Foto: Tran Thu Hang/Shutterstock)

Erst vor wenigen Wochen hatte Apple mit iOS 17.4 ein großes Update für iPhones veröffentlicht und damit das Ökosystem des Konzerns in der EU radikal geöffnet. iOS 17.4.1 und die korrespondierende iPadOS-Version sind kleinerer Natur – dennoch legt Apple nahe, die Updates zügig zu installieren.

Anzeige
Anzeige

Auch Besitzer:innen eines älteren iPhones oder iPads, wie dem iPhone 8, bekommen ein Update auf iOS 16.7.7 beziehungsweise iPadOS 16.7.7 angeboten.

iOS 17.4.1 bringt „wichtige Sicherheitsverbesserungen und Fehlerbehebungen“

Apple gibt sich bei den aktuellen Updates recht verschlossen und nennt keine konkreten Details, welche Änderungen sie mit sich bringen. Es heißt recht kryptisch nur, iOS 17.4.1 enthalte „wichtige Sicherheitsverbesserungen und Fehlerbehebungen“.

Anzeige
Anzeige

Das Gleiche gilt für das Softwareupdate für iPads auf iPadOS 17.4.1, wobei Apple hierzu immerhin noch erwähnt, dass Kamera-Apps über die integrierte Code-Scanner-Funktion auf bestimmten Apple-Tablets mit iPadOS 17.4 QR-Codes nicht einscannen konnten.

iOS 17.4.1: Auf der Infoseite zu Apples Sicherheitsupdates heißt es zurzeit nur: „Details coming soon.“ (Screenshot: t3n)

iOS und iPadOS 16.7.7 für ältere Geräte

Angesichts dessen, dass Apple am Donnerstagabend nicht nur neue OS-Versionen für aktuelle iPhones und iPads veröffentlicht hat, deutet das neuerliche Update auf eine größere Sicherheitslücke hin, die auch ältere Geräte betrifft.

Anzeige
Anzeige

Auch bei den Updates auf iOS 16.7.7 und iPadOS 16.7.7, die für Phone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus sowie das iPad Pro der ersten Generation mit 9,7 und 12,9 Zoll und auch die iPads der fünften und sechsten Generation bereitgestellt werden, hält sich Apple mit Details zurück.

Update auf VisionOS 1.1.1 für Vision Pro

Zusätzlich zu den Aktualisierungen für alte wie neue iPhones und iPads hat Apple ein Update für die Vision Pro veröffentlicht. Auch bei VisionOS 1.1.1 nennt Apple allgemeine Fehlerbehebungen und Verbesserungen bei der Stabilität des Betriebssystems.

Anzeige
Anzeige

Die neuen OS-Versionen können wie üblich über die System­einstellungen der jeweiligen Geräte heruntergeladen und installiert werden.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige