Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Audi stellt autonom fahrendes Elektro-Cabrio Skysphere Concept vor

Audi zeigt mit dem Skysphere Concept ein elektrisches Cabrio, das besonders durch seinen variablen Radstand und den Level-5-Selbstfahrmodus hervorsticht.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Audi SkAudi Skysphere Concept. (Foto: Audi AG)ysphere Concept. (Bild: Audi AG)

Mit dem Audi Skysphere Concept stellt die Premium-Marke aus dem Volkswagen-Konzern einen offenen Zweitürer vor, der sowohl für konventionelle wie auch für autonome Nutzung vorbereitet ist. Über einen variablen Radstand ermöglicht der Skysphere Concept eine Verwandlung, die bislang ihresgleichen sucht.

Teleskopierbare Karosserie für autonomes Fahren

Audi Skysphere Concept. (Bild: Audi AG)

1 von 7

Anzeige
Anzeige

Der Rahmen und die Karosserie sind teleskopierbar angelegt. Über elektrische Motoren und eine durchdachte Mechanik kann das E-Cabrio um 25 Zentimeter verlängert werden. Die Verlängerung setzt zwischen Vorder- und Hinterachse an und verlängert dementsprechend auch den Radstand im gleichen Maße. Bisherige Verlängerungslösungen hatten in der Regel hinter der Hinterachse angesetzt.

Die Verlängerung des Radstandes versetzt den Wagen in den autonomen Modus nach Level 5, also in ein Fahrzeug, das keinen Fahrer mehr benötigt und auch gar nicht zulässt. Im Rahmen der Verlängerung werden dementsprechend auch Veränderungen in der Innenaufteilung vorgenommen. So verschwinden etwa die Pedale, das Lenkrad und das Armaturenbrett. Zudem erhöht der Wagen seine Bodenfreiheit um einen Zentimeter.

Anzeige
Anzeige

Selbstfahren bleibt möglich

Audi Skysphere Concept. (Bild: Audi AG)

1 von 5

Im sogenannten „Sports Experience“-Modus, wenn also der Wagen von einem menschlichen Fahrer gefahren wird, ist das Cabrio-Konzept bereits deutliche 4,94 Meter lang. Den autonomen Modus nennt Audi „Grand Touring Experience“. Autonomes Fahren ist natürlich immer noch Zukunftsmusik. Bislang gibt es weder Fahrzeuge, die tatsächlich nach Level 5 fahren können, noch gibt es entsprechende Straßenverkehrszulassungen für diese Technologie. Hersteller, die mit Level 5 auf bestimmten Strecken experimentieren dürfen, haben stets Sicherheitsfahrer und das entsprechend notwendige Fahrer-Cockpit an Bord.

Anzeige
Anzeige

Bei der Konzeption des Skysphere Concept haben sich die Designer nach Unternehmensangaben von dem legendären Luxus-Roadster Horch 563 aus den 1930-er Jahren inspirieren lassen. Das betrifft vor allem das bullige Aussehen und die dazugehörigen Maße.

Motorisierung eher konservativ modern

Beim Skysphere Concept setzt Audi einen Heckmotor mit 465 Kilowatt Leistung ein, der ein Drehmoment von 750 Newtonmetern auf die Straße bringt. Die Beschleunigung von Null auf 100 erledigt das Cabrio in vier Sekunden. Für die Batterie kündigt Audi einen Energieinhalt von mehr als 80 Kilowattstunden an, womit rund 500 Kilometer WLTP-Reichweite in der autonomen Betriebsart erreicht werden sollen.

Anzeige
Anzeige

Um die dynamischen Fahreigenschaften des Concept-Cabrios zu unterstreichen, setzt Audi die Batterie weitgehend hinter die Fahrgastzelle und zwischen die Sitze im Mitteltunnel. Das klingt alles weniger innovativ.

Sports-Experience-Mode. (Bild: Audi AG)

Serienwahrscheinlichkeit des Skysphere: 0,0

Ganz sicher dürfen wir annehmen, dass der Skysphere so niemals in Serie gehen wird. Insbesondere der variable Radstand dürfte eine Serienproduktion mindestens schwierig werden lassen. Und ob wir zu einem Zeitpunkt, wenn Level 5 tatsächlich verfügbar werden wird, den Skysphere überhaupt noch als futuristisch und zukunftsweisend wahrnehmen werden, bleibt ebenfalls abzuwarten.

Zumindest haben wir nun einen Ausblick auf das Audi-Design der Zukunft erhalten. In voller Pracht wird Audi den Skysphere Concept am 13. August 2021 bei der Monterey Car Week im kalifornischen Pebble Beach zeigen. Da das Fahrzeug ohnehin nie den Markt erreichen wird, hat sich Audi eine Preisangabe gleich gespart.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige