Anzeige
Anzeige
Fundstück

Retro-VR: Bastler verbindet N64 mit Oculus-Brille

Die Nintendo 64 wurde in den 1990er Jahren mit klobigen Röhrenfernsehern betrieben. Ein Bastler hat sie jetzt jedoch mit einer VR-Brille zum Laufen gebracht. Das Ergebnis seht ihr hier.

1 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige

Die N64 wird zur VR-Konsole. (Foto: The Image Party / Shutterstock)

Der Youtuber James Lambert hat seine Nintendo 64 in eine funktionierende VR-Konsole umgewandelt. Er hatte an seiner Konsole bereits einen USB-Anschluss installiert, über den sie Daten von einer VR-Brille empfangen kann.

Anzeige
Anzeige

Für das VR-Erlebnis entschied sich Lambert für das Oculus Development Kit 1, da es über einfache Tracking-Mechanismen verfügt. Lambert nutzte den von Facebook bereitgestellten Quellcode und setzte einen Arduino ein, der zwischen der Konsole und der Brille platziert wurde.

Das Gerät verarbeitet die Daten, indem es lediglich die Orientierungsdaten an die Konsole weiterleitet.

Anzeige
Anzeige

Die Ansicht muss angepasst werden

Ursprünglich wurde die Nintendo 64 dafür entwickelt, Spiele auf einem Fernseher darzustellen. Um ein korrektes Bild in der VR-Brille zu gewährleisten, teilte Lambert den Bildschirm in zwei Hälften – eine für jedes Auge.

Zusätzlich passte er die Projektionsmatrizen so an, dass sie der neuen Darstellungsform gerecht werden. Lambert musste einige Probleme lösen, um die VR-Brille mit der Nintendo 64 zu verbinden. Am Ende funktioniert die VR-Brille allerdings mit seiner Konsole.

Anzeige
Anzeige

Einige Probleme bleiben

Das Ergebnis ist allerdings nicht ohne Mängel. Aufgrund der im Vergleich zu heutigen Standards eher bescheidenen Leistung der Nintendo 64 leidet das VR-Erlebnis unter einigen Einschränkungen.

Spieler müssen sich entweder mit einem sehr verpixelten Bild oder einer niedrigen Bildwiederholrate abfinden. Hinzu kommt eine spürbare Verzögerung zwischen den Bewegungen des Headsets und deren Umsetzung auf dem Bildschirm.

Anzeige
Anzeige

Daran könne Lambert allerdings nichts ändern, sagt er im Video. Trotzdem hat er es geschafft, die alte Technik der N64 mit einem modernen VR-Headset zu verbinden.

Diese 9 modernen 3D-Spiele setzen auf PSX- und N64-Grafik

Diese 9 modernen 3D-Spiele setzen auf PSX- und N64-Grafik Quelle: Steam
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige