Anzeige
Anzeige
News

BITO: Größter US-Bitcoin-ETF wird zum Ziel von Leerverkäufern

Das Short-Interesse am zuerst hochgejubelten, dann wirkungslos gebliebenen Proshares Bitcoin Strategy ETF, der unter dem Ticker BITO gehandelt wird, bewegt sich am Allzeithoch.

1 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige
Der Bitcoin befindet sich momentan auf Talfahrt. (Bild: Shutterstock/Jin Odin)

Wer seit dem Oktober 2021, der Einführung des BITO-Fonds, auf steigende Kurse gehofft hatte, sieht sich getäuscht. Stattdessen ist BITO im Jahr 2022 bisher um fast 37 Prozent gefallen. Das darf insofern nicht verwundern als der Fonds sich explizit an die Wertentwicklung des Bitcoins koppelt.

BITO an Rang der 3 der schlechtesten ETF nach Wertentwicklung

Anzeige
Anzeige

Somit spiegelt der Fonds korrekt den Rückgang der weltweit wertvollsten Kryptowährung wider. In diesem Jahr ist der BITO der drittschlechteste ETF nach Wertentwicklung in den USA unter den nicht fremdfinanzierten Fonds. Das zeigen Bloomberg-Daten.

Das lockt eine besondere Sorte von Anlegenden an – die Krypto-Bären, die sich per Leerverkauf schnelles Geld versprechen. Und tatsächlich ist das Verhältnis zwischen dem offenen Interesse an bearishen Put-Kontrakten und dem offenen Interesse an Call-Kontrakten des Fonds seit Mitte April auf ein Allzeithoch angestiegen.

Anzeige
Anzeige

Warten auf den inversen Bitcoin-ETF

Das Short-Interesse am 748 Millionen US-Dollar schweren BITO-Fonds liegt bei fast elf Prozent – gemessen in Prozent der ausstehenden Aktien. Das zeigen Daten von IHS Markit. Diese Entwicklung hat BITO seiner schieren Größe zu verdanken, wie Bloomberg-Analyst Athanasios Psarofagis erklärt:

Anzeige
Anzeige

„BITO ist der erste, er ist größer und es gibt mehr Volumen. Die anderen waren eher ein Flop.“

Das mache den Fonds für Leerverkäufer attraktiv, die die Einführung sogenannter inverser Bitcoin-ETFs warten – also solche, die die Negativentwicklung abbilden. Auch dafür gibt es bereits Zulassungsanträge, etwa von Emittenten wie Direxion, Proshares (dem BITO-Emittenten(!)) und AXS. Von diesen Fonds ist bisher aber noch keiner tatsächlich gestartet. Da scheint der BTO den Shortsellern das nächst attraktivste Ziel.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige