Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Bored Apes begeistern Musiker: Justin Bieber investiert 500 ETH in einen gelangweilten Affen

Pop-Sternchen Justin Bieber ist das neueste Mitglied im exklusiven „Bored Ape Yacht Club“. Er sicherte sich Ape #3001 für 500 ETH im Gegenwert von rund 1,3 Millionen US-Dollar.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Dass Justin Bieber Affen mag, wissen Fans seit Jahren. (Bild: Debby Wong/Shutterstock)

Der „Bored Ape Yacht Club“ hatte im April 2021 10.000 NFT erstellt und seinen Sammlern 100 Prozent der Monetarisierungsrechte an den Charakteren eingeräumt. Vor allem dadurch sind die Bored Apes besonders interessant. Denn durch diese Lizenzierung werden die Affen-Assets quasi zu Rechtsträgern.

Musikbranche springt auf Bord Apes an

Anzeige
Anzeige

Es gibt bereits die erste Band aus Bored Apes. Sie wurde von Universal Music gegründet und hört auf den Namen Kingship. Auch andere bekannte Größen aus der Musikindustrie haben sich bereits Affen-NFts zugelegt – darunter der Produzent Timbaland und der Rap-Star Eminem.

Jetzt hat sich Sänger Justin Bieber den Ape #3001 zugelegt und dafür 500 Ether oder umgerechnet etwa 1,3 Millionen Dollar ausgegeben. So sieht der Affe aus:

Anzeige
Anzeige

Biebers Affe. (Quelle: Open Sea)

Biebers Affe setzt sich aus etlichen Merkmalen mit unterschiedlicher Seltenheit zusammen. So zeigt sich der Affe vor einem New-Punk-Blue-Hintergrund, den 12 Prozent aller Affen haben, ein schwarzes T-Shirt, das nur drei Prozent der Affen haben, traurige Augen (6 Prozent), dunkelbraunes Fell (14 Prozent) und eine gelangweilt drein blickende unrasierte Schnauze, die bei 16 Prozent aller Affen zum Einsatz kommt.

Anzeige
Anzeige

Der Bodenpreis der Bored-Ape-Yacht-Club-Kollektion hat jüngst die Marke von 100 Ether überstiegen. Sie bleibt damit die teuerste Sammlung von nicht-fungiblen Token im Internet. Weitere prominente Mitglieder des exklusiven Clubs sind die Musiker Snoop Dogg, Future, Lil Baby, Steve Aoki, Marshmello und The Chainsmokers.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige