News

Convertibles für Kreative: Acer stellt ConceptD 7 Ezel und Ezel Pro vor

Acer-Convertible ConceptD 7 Ezel Pro. (Bild: Acer)

Acer hat seine Produktlinie für Kreative, ConceptD, um die Convertibles ConceptD 7 Ezel und Ezel Pro erweitert. Überzeugen soll dabei die flexible Displaypositionierung dank Ezel-Schanier.

Zwei Convertibles und eine Workstation aus seiner ConceptD-Serie für Kreative hat Acer im Rahmen der CES 2020 in Las Vegas vorgestellt. Die Convertibles ConceptD 7 Ezel und Ezel Pro sollen dabei vor allem mit dem sogenannten Ezel-Scharnier punkten, dank dem die Geräte in fünf verschiedene Nutzungsmodi gebracht werden können. Im Lieferumfang enthalten ist ein Wacom-EMR-Stift für Skizzen oder Kundenpräsentationen.

Nix mehr verpassen: Die t3n Newsletter zu deinen Lieblingsthemen! Jetzt anmelden

Acer ConceptD 7 Ezel Pro mit Intel-Xeon-Prozessor

Acer-Convertible ConceptD 7 Ezel Pro

Acer-Convertible ConceptD 7 Ezel Pro. (Bild: Acer)

Neben einem klassischen Notebook- und Tablet-Modus lassen sich ConceptD 7 Ezel und Ezel Pro in die Modi Floating (Display schwebt über der Tastatur), Stand (Display steht angewinkelt über der Tastatur) und Display (Display wird auf die andere Seite geklappt) bringen. Beide Geräte verfügen über ein 15,6 Zoll großes Touchdisplay, das in 4K-IPS-Qualität auflöst (3.840 mal 2.160 Pixel). Die maximale Helligkeit beläuft sich auf 400 Nits. Geschützt wird der Bildschirm von Gorilla Glass 6. Eine Blendschutz-Beschichtung soll das Arbeiten im Freien erleichtern.

Acer ConceptD 7 Ezel Pro in Bildern
Acer-Convertible ConceptD 7 Ezel Pro. (Bild: Acer)

1 von 5

Das ConceptD 7 Ezel läuft mit Intel-Core-Prozessoren der zehnten Generation der H-Serie. Es gibt 32 Gigabyte Arbeits- und zwei Terabyte internen Speicher. Zudem kommen Nvidia-Grafikprozessoren der aktuellen Generation. Das Setup eignet sich laut Acer für schnelles Rendering von Videos und der Erstellung und Präsentation von 3D-Animationen. Wer noch mehr Leistung braucht, greift zum ConceptD 7 Ezel Pro. Das Convertible kommt mit Intel-Xeon-Prozessoren, einer Nvidia-Quadro-RTX-GPU sowie ECC-Speicherunterstützung. Außerdem an Bord ist Windows 10 Pro.

Die neuen ConceptD-Convertibles verfügen über jeweils zwei Thunderbolt-3-Ports, ein Displayport 1.4 sowie einen HDMI-2.0-Anschluss. Zudem gibt es einen SD-Kartenslot und einen Glas-Touchpad. In den Ein- und Ausschalter integriert ist ein Fingerabdrucksensor für Windows Hello. Die Convertibles sollen ab April (ConceptD 7 Ezel) beziehungsweise Mai (Ezel Pro) erhältlich sein. Die Preise hat Acer noch nicht bekanntgegeben.

Für Filmemacher: Workstation ConceptD 700

Acer-Workstation ConceptD 700

Acer-Workstation ConceptD 700. (Bild: Acer)

Ende März will Acer zudem die Workstation ConceptD 700 auf den Markt bringen. Das Gerät soll mit Intel-Xeon-E-Prozessor und bis zu Nvidia-Quadro-RTX-4000-GPU vor allem für Filmemacher und Animatoren geeignet sein. Mit an Bord sind 64 Gigabyte Arbeitsspeicher und vier interne Speicherplätze für 2,5-Zoll- und 3,5-Zoll-Festplatten. Damit soll die ConceptD 700 laut Acer 3D-CAD und andere anspruchsvolle Workflows bewältigen können. Zudem gibt es eine induktive Ladefläche für Smartphones und und eine ausfahrbare Headset-Halterung.

Mehr zum Thema:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung