Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Adobe: Cyber Monday 2020 wird größtes US-Onlineshopping-Event aller Zeiten

Am Black Friday haben die US-Amerikaner online rund neun Milliarden US-Dollar ausgegeben – neuer Rekord für einen Black Friday. Der Cyber Monday 2020 soll aber alle bisherigen Onlineshopping-Events toppen.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Black Friday lief gut, aber Cyber Monday soll noch mehr Umsatz bringen. (Foto: Shutterstock)

Auch in Deutschland sind die Schnäppchentage Black Friday und Cyber Monday längst angekommen. Der Handelsverband Deutschland rechnet für die Tage rund um das letzte Novemberwochenende hierzulande mit Ausgaben in der Höhe von 3,7 Milliarden Euro. Für den Black Friday sieht Zahlungsanbieter Klarna ein Plus von 63 Prozent gegenüber dem Vorjahr – Rekord. In den USA sind die Dimensionen noch einmal ganz andere. Dort sollen allein online am Freitag rund neun Milliarden Dollar ausgegeben worden sein.

Smartphones: Löwenanteil am E-Commerce-Umsatz

Anzeige
Anzeige

Das haben Daten von Adobe Analytics ergeben, das Website-Transaktionen von 80 der Top-100-Onlinehändler in den USA analysiert. Damit wurden die Umsätze des Black Friday 2019 um knapp 22 Prozent übertroffen, wie CNBC schreibt. Im Schnitt sollen Onlineshopper am Freitag 27,5 Dollar pro Person ausgegeben haben. Besonders gefragt waren Smartphones, die 40 Prozent des gesamten E-Commerce-Umsatzes ausmachten.

Allerdings landeten in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht nur Konsolen, Smartphones, Fernseher und smarte Geräte in den virtuellen Einkaufskörben, wie es normalerweise an einem Black Friday der Fall wäre. Stattdessen, so Anaylst Taylor Schreiner von Adobe Digital Insights, kauften die Nutzer in diesem Jahr auch Lebensmittel, Kleidung und Alkohol online. Für solche Produkte wären sie normalerweise in den Supermarkt gegangen.

Anzeige
Anzeige

Cyber Monday: Umsatz von bis zu 12,7 Milliarden

Die gute Nachricht für den Onlinehandel: Der Kaufrausch im Netz ist noch nicht vorbei. Denn am Montag folgt mit dem Cyber Monday das ursprünglich als digitales Gegenstück zum Black Friday eingerichtete Onlineshopping-Event. Der Cyber Monday 2019 hält übrigens immer noch den Rekord für das größte Onlineshopping-Event der USA, vor dem Black Friday 2020. Für morgen rechnet Adobe hier mit einer neuen Bestmarke. Die Ausgaben sollen sich auf zwischen 10,8 und 12,7 Milliarden Dollar belaufen – ein Plus von bis zu 35 Prozent gegenüber dem Vorjahresevent.

Anzeige
Anzeige
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige