News

Das sind die beliebtesten Shopping-Apps in Deutschland

(Foto: Shutterstock)

Im ersten Halbjahr 2018 war Wish die am häufigsten runtergeladene Shopping-App in Deutschland, Großbritannien und den USA. Nach Anzahl der aktiven Nutzer bleiben Amazon und Ebay jedoch nach wie vor die Spitzenreiter.

Smartphone-Nutzer verbringen immer mehr Zeit in Shopping-Apps. Das geht aus einer aktuellen Auswertung des App-Analytics-Anbieters App Annie hervor. So stieg die Anzahl der Gesamtsitzungen in Shopping-Apps in Deutschland im ersten Quartal 2018 um 85 Prozent im Vergleich zum Jahr 2016. Nach Downloadzahlen war der E-Commerce-Anbieter Wish der Gewinner im ersten Halbjahr 2018. Amazon landete auf Platz 2. Die Plätze 3 und 4 gingen an Ebay Kleinanzeigen respektive Ebay.

Shopping-Apps: Wish verzeichnet im ersten Halbjahr 2018 die höchsten Download-Raten. (Grafik: Appannie)

Shopping-Apps: Wish verzeichnet im ersten Halbjahr 2018 die höchsten Download-Raten. (Grafik: App Annie)

Nach den von App Annie ermittelten Nutzerzahlen kommt Wish allerdings nur auf Platz 5. Spitzenreiter ist hier weiterhin die Amazon-App. Gefolgt von den beiden Marktplätzen aus dem Hause Ebay. Weltweit wurden im Play-Store und im App-Store zwei Milliarden Shopping-Apps heruntergeladen. Damit war das erste Halbjahr 2018 das stärkte aller Zeiten für diesen Bereich.

Nutzung: Shopping-Apps legen weiter zu. (Grafik: App Annie)

Shopping-Apps generieren die höchste Konversionsrate

Der Retargeting-Anbieter Criteo hat in im Rahmen einer aktuellen Marktuntersuchung ermittelt, dass die Konversionsrate in Shopping-Apps in Europa mit 17 mehr als dreimal so hoch ist wie die von mobilen Shopping-Websites. Auch im Desktop-Bereich liegt die Konversionsrate mit zwölf Prozent unterhalb der von Shopping-Apps.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.