Anzeige
Anzeige
Bildergalerie

Statt Dating-Apps: 5 Games, in denen ihr die Liebe ganz neu kennenlernt

In Videospielen spielt die Liebe oft eine große Rolle. Vor allem in Dating-Games gilt oft die Devise: je verrückter, desto besser. Über spielerische Liebe, die dennoch etwas bedeuten kann.

2 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige
Speed Dating for Ghosts. (Screenshot: Copychaser Games)

Künstliche Intelligenz und Videospiele haben seit vielen Jahren ein Verhältnis. Sie können nicht ohne einander. Denn in Videospielen geht es eben sehr oft um Beziehungen: Die Spieler:innen bauen ein Verhältnis auf zu der Figur, die sie steuern – aber auch zu den Figuren, deren Verhalten der Computer bestimmt.

Anzeige
Anzeige

Auch wenn das, was wir unter KI in Games verstehen, nicht immer „echte“ künstliche Intelligenz ist. Vielmehr handelt es sich oft um Skripte, nach denen sich die Charaktere in einem Spiel verhalten. Die Spieler:innen geben einen Input und die vom Computer gesteuerte Spielfigur verhält sich entsprechend einer vorgegebenen Anzahl an Möglichkeiten. Einer tatsächlichen KI hingegen gibt man nur Parameter, innerhalb derer sie frei agiert.

Ob nun „echte“ KI oder Charaktere, die sich anhand vorgegebener Skripte verhalten – in Games wimmelt es nur so von Spielfiguren, die auf das reagieren, was die Spieler:innen machen. Und das wird vor allem dann besonders deutlich, wenn es um die Liebe geht.

Anzeige
Anzeige

In Dating-Games müssen Spieler:innen gut flirten können, um eine Spielfigur rumzukriegen. Die Spielmechanik dieser Games basiert rein auf Entscheidungen: Geht der Spieler ungestüm vor und versucht, einen Charakter direkt beim ersten Kennenlernen zu küssen? Versucht die Spielerin, einen Charakter in ein Gespräch zu verwickeln, um mehr über seine Vergangenheit zu lernen?

Dieses Videospiel-Genre ist also darauf ausgelegt, eine romantische Beziehung mit einer KI einzugehen. Alles als Spiel natürlich – aber doch können diese Spiele etwas darüber aussagen, wie wir Liebe verstehen. Je obskurer das Game, desto mehr zeigt sich: Gefühle können wir anscheinend für alles und jeden entwickeln. Das zeigen die folgenden fünf Videospiele eindrücklich.

Anzeige
Anzeige

5 Games, in denen ihr die Liebe ganz neu kennenlernt:

5 Games, in denen ihr die Liebe ganz neu kennenlernt Quelle: Copychaser Games

Anzeige
Anzeige

Videospiele, besonders aus dem Indie-Bereich, können grandiose Spielwiesen für absolute verrückte Ideen sein. Solltet ihr also noch mehr skurrile Erfahrungen in Games machen wollen, können wir euch etwa ein Steam-Game ans Herz legen, in dem ihr gar nicht machen müsst – und das genau deswegen richtig erfolgreich geworden ist.

Etwas mehr als gar nichts müsst ihr derweil in einem anderen aktuell sehr erfolgreichen Spiel machen – und zwar auf ein Ei klicken. Was es damit auf sich hat, haben wir für euch aufgeschrieben. Sollte euch das immer noch nicht reichen, haben wir 15 Simulatoren für euch rausgesucht, die unglaublich absurd sind – und genau deshalb auch richtig interessant.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige