Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Schlecht für Sportfans: Dazn kündigt massive Preiserhöhung an

Der Sport-Streamingdienst Dazn hat eine drastische Preiserhöhung zum 1. Februar 2022 verkündet. Bestandskunden bleiben vorerst verschont.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Sport-Streamingdienst Dazn. (Bild: DANIEL CONSTANTE / shutterstock)

Wer die Fußball-Bundesliga, Champions League oder NBA live verfolgen will, muss künftig deutlich tiefer in die Tasche greifen als bisher. Auf Twitter bestätigte Dazn, dass Neukunden oder wiederkehrende Abonnenten ab dem 1. Februar 29,99 Euro im Monat für die komplette Bandbreite bezahlen müssen. Zuvor lag der Preis bei 14,99 Euro. Damit steigt der Monatspreis um satte 100 Prozent. Die Kosten für ein Jahresabo werden ebenfalls von 149,99 Euro auf 274,99 Euro erhöht.

Anzeige
Anzeige

Im Sommer 2016 war Dazn mit einem Monatspreis von 9,99 Euro in den deutschen Markt eingestiegen. Mit steigender Zahl von Übertragungsrechten stieg der Betrag zuletzt im August 2021 auf 14,99 Euro.

Kommentar: Dazn im Shitstorm –warum höhere Preise gar nicht das Problem sind

Anzeige
Anzeige

Preisexplosion hatte sich abgezeichnet

Der Streamingdienst hatte in den vergangenen Jahren massiv in Sportrechte investiert. Aktuell zeigt Dazn über 8.000 Live-Sport-Events pro Jahr. Dazu gehören Fußball aus Deutschland, Italien und Spanien sowie US-Sport und Darts. Angesichts dieses breiten Portfolios kommt die Preiserhöhung wenig überraschend. Erst im vergangenen Sommer erwarb Dazn die teuren Rechte an der Champions League und setzte sich dabei unter anderem gegen Sky durch.

Anzeige
Anzeige

„Durch diese Preisanpassung werden wir den steigenden Kosten für Rechte und Inhalte und somit dem tatsächlichen Wert unseres Angebots erst gerecht“, erklärt der Anbieter auf Twitter, wo zahlreiche Sportfans verärgert auf die Preiserhöhung reagierten.

Wer bereits über ein Dazn-Abonnement verfügt, ist vorerst nicht vom Preisanstieg betroffen. Gleiches gilt für Kunden, die noch bis zum 31. Januar eine Dazn-Mitgliedschaft abschließen. Ab dem 31. Juli 2022 werden die Preise allerdings auch für Bestandskunden angepasst. Wie sich ab August die Kosten genau verändern, ist noch nicht bekannt. Der Streamingdienst versicherte jedoch, seine Kunden rechtzeitig zu informieren.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige