News

Deutsche Bahn unterstützt ab sofort Bahntickets im Apple Wallet

Einzelne Fahrkarten der Deutschen Bahn können nun ins Apple Wallet geladen werden. (Quelle: t3n)

Die Deutsche Bahn unterstützt nun in ihrer iOS-App den Transfer von Tickets in das Apple Wallet.

Deutsche Bahn und Apple Wallet: Kundenwunsch seit Jahren

Schon seit vielen Jahren haben sich Kunden in sozialen Netzwerken und der eigenen Support-Community der Deutschen Bahn die Möglichkeit gewünscht, Bahntickets auch in Apple Wallet (vor iOS 10 hieß die Funktion noch Passbook) verwalten zu können. Nun kommt die Bahn diesem Wunsch endlich nach. Nachdem bereits die meisten anderen Transport-Unternehmen wie Airlines und Fernbusanbieter ihre Tickets im Apple-Wallet-Format anbieten, gesellt sich nun auch die Deutsche Bahn dazu.

Einträge in der Wallet-App erscheinen automatisch auf dem Sperrbildschirm von iOS, sobald die entsprechende Uhrzeit näher rückt oder der Nutzer sich einem zugehörigen Ort nähert. Somit sind Wallet-Tickets für den Nutzer schneller aufrufbar und deswegen sehr beliebt.

DB Navigator
Preis: Kostenlos

In der neusten Version der DB-Navigator-App für iOS können Nutzer unter „Meine Tickets“ einzelne Fahrkarten über einen Button am rechten unteren Bildrand zum Apple Wallet hinzufügen. Anschließend genügt das Vorzeigen der Apple-Wallet-Fahrkarte bei der Kontrolle im Zug. In den Kommentaren bei den Kollegen von Stadt-Bremerhaven berichten einige Nutzer aber noch von Problemen mit dem Zugpersonal in Kombination mit den Wallet-Tickets. Es wird wohl ein paar Wochen dauern, bis sich alle Zugbegleiter darauf eingestellt haben.

Einzelne Fahrkarten der Deutschen Bahn können nun ins Apple Wallet geladen werden. (Quelle: t3n)

Einzelne Fahrkarten der Deutschen Bahn können nun ins Apple Wallet geladen werden. (Quelle: t3n)

Apple Wallet: Nur für Fahrkarten, nicht für BahnCard

Seit rund einem Jahr können BahnCard-Kunden auch ihre BahnCard in der DB-Navigator-App speichern und müssen somit ihre Plastikkarte nicht mehr mitführen. Die BahnCard lässt sich allerdings noch nicht ins Apple Wallet übertragen, so dass Nutzer dieser Funktion auch weiterhin ihre Navigator-App öffnen müssen, um sich zu identifizieren. Auf Nachfrage konnte die Deutsche Bahn nicht sagen, ob ein solches Feature in Zukunft geplant ist.

via stadt-bremerhaven.de

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

2 Kommentare
Andreas
Andreas

Ich habe es leider nicht :-( iOS 10 PB5 + Version 16.06.02 vom 14. Juli 2016

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.