News

E-Tretroller-Anbieter Circ: Umstieg auf Wechsel-Akku und Winter kosten 50 Stellen

Circ E-Scooter. (Foto: t3n)

Der Berliner E-Scooter-Anbieter Circ hat beim Start in Essen erstmals in Deutschland sein neues Modell mit Wechsel-Akku präsentiert. Allerdings muss das Startup rund 50 Stellen streichen.

Wie die Konkurrenten Wind und Tier hat auch der Berliner E-Scooter-Verleiher Circ jetzt damit begonnen, seine Tretroller-Flotte auf ein neues Modell umzustellen, bei dem sich der Akku vor Ort wechseln lässt. Beim Start des Sharing-Angebots in Essen wurde das Wechsel-Akku-Modell von Circ erstmals in Deutschland vorgestellt, wie Electrive schreibt. Künftig sollen die neuen Tretroller auch in München und weiteren Städten Deutschlands fahren.

Circ-Logistik ab 2020 größtenteils elektrisch

Der neue E-Scooter soll zudem länger halten, nämlich bis zu 18 Monate, und mehr Sicherheit und Fahrkomfort bieten. „Dank unseres austauschbaren Batteriesystems haben wir die Möglichkeit, Batterien direkt auf der Straße auszutauschen, anstatt den gesamten E-Tretroller ins Lager zu bringen“, erklärte Circ-Gründer Lukasz Gadowski. Damit werde die Circ-Logistik ab 2020 „größtenteils elektrisch mittels E-Lastenfahrrädern und E-Vans“ betrieben.

Die Umstellung auf E-Scooter mit Wechsel-Akku ist aber auch mit dafür verantwortlich, dass Circ einige Dutzend Stellen abbauen musste. Die Rede ist von rund 50 Mitarbeitern, die im Hauptquartier der Firma sowie in einigen Zweigstellen gehen müssen, wie Techcrunch berichtet. Durch die Wechsel-Akkus benötigt Circ künftig weniger Mitarbeiter für das Einsammeln und Warten der Fahrzeuge. Gegenüber dem US-Tech-Magazin bestätigte Gadowski die Informationen über den Stellenabbau und erklärte, dass dieser auch saisonale Gründe habe – im Winter würden nur die Hälfte der für den Sommer üblichen Fahrten absolviert. Außerdem wolle das Unternehmen seine Prozesse verschlanken.

Circ will 2020 profitabel arbeiten

Circ hat laut Techcrunch mittlerweile rund zehn Millionen E-Scooter-Fahrten abgewickelt. Drei Millionen Kunden in 40 Städten in 14 europäischen Ländern und den Vereinigten Arabischen Emiraten nutzen den Dienst. Aktuell fahren Circ-Ableger in fünf der 14 Länder Gewinne ein. 2020 will Circ insgesamt profitabel arbeiten. Im Januar hatte Circ unter seinem damaligen Namen Flash 55 Millionen Euro im Rahmen einer Series-A-Finanzierung eingenommen.

Mehr zum Thema:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung