Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Aus für E3: Gaming-Messe endgültig abgesagt

Nach mehreren Absagen von Konsolenherstellern und Publishern hat der Veranstalter die renommierte Video- und Computerspielmesse E3 für 2023 gecancelt. Ob sie 2024 wieder stattfinden soll, ist nicht bekannt.

Von Hannah Klaiber
2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Seit 1995 fand die Electronic Entertainment Expo (E3) zumeist in Los Angeles statt. Nach der Covid-Pandemie kam die Computerspielmesse scheinbar nicht mehr auf die Beine. (Foto: Shutterstock / Barone Firenze)

Das Ende begann mit einer E-Mail, die die Entertainment Software Association (ESA) an ihre Mitglieder schickte. Darin wurde die Veranstaltung, die für Juni in Los Angeles geplant war, ersatzlos gestrichen – aus mangelndem Commitment der Aussteller.

Anzeige
Anzeige

Seit 1995 „geliebte Veranstaltung und Marke“

Wie das Portal IGN berichtet, hieß es in der E-Mail, dass die Veranstaltung seit 1995 eine „geliebte Veranstaltung und Marke“ ist, 2023 aber „einfach nicht das anhaltende Interesse geweckt hat, das notwendig ist, um sie auf eine Weise auszuführen, die die Größe, Stärke und Wirkung unserer Branche zeigen würde.“

Kurz darauf folgte eine offizielle Erklärung: „Wir mussten tun, was für die Branche richtig und was für die E3 richtig ist. Wir haben Verständnis dafür, dass interessierte Unternehmen keine spielbaren Demos zur Verfügung stellen konnten und dass die Teilnahme an der E3 in diesem Sommer aufgrund von Ressourcenproblemen ein unüberwindbares Hindernis darstellte“, wird Kyle Marsden-Kish, Global VP of Gaming beim Veranstalter Reedpop zitiert. „Für diejenigen, die ihre Teilnahme an der E3 2023 zugesagt haben, tut es uns leid, dass wir ihnen nicht die Show bieten können, die sie verdienen und die sie von den Reedpop-Veranstaltungen gewohnt sind.“

Anzeige
Anzeige

Zukunft der E3 ist ungewiss

Auch auf der Website der Electronic Entertainment Expo ist die Absage bereits vermerkt – mit dem Zusatz, dass Reedpop zusammen mit der ESA „die Zukunft der E3 neu bewerten“ wolle. Ob die Messe im kommenden Jahr wieder stattfinden soll, steht also noch in den Sternen.

Für 2023 wäre der Neustart der Messe geplant gewesen, die es in unterschiedlichen Formaten bereits seit 1995 gibt und 2019 das letzte Mal vor Ort stattgefunden hat. 2020 wurde die E3 aufgrund der Covid-19-Pandemie abgesagt, 2021 fand eine digitale Version statt. Auch 2022 wurde das Event gecancelt.

Anzeige
Anzeige

Das Aus der E3 2023 findet im Dunstkreis der Absagen mehrerer großer Branchennamen statt: Nintendo, Microsoft, Sony Playstation und zuletzt auch Tencent, Sega und Ubisoft hatten in den vergangenen Wochen bekannt gegeben, dass sie nicht an der E3 teilnehmen werden – wobei sich die Hersteller zum Teil dafür entschieden haben, eigene digitale Showcases zu veranstalten.

„Im Ergebnis lag zweieinhalb Monate vor Beginn der Veranstaltung keine einzige bestätigte Zusage eines großen Spieleherstellers vor“, heißt es in einem Bericht von Gameswirtschaft. „Es spricht viel dafür, dass auch die großen US-Publisher wie Take-Two Interactive, Electronic Arts, Warner Bros. oder Activision Blizzard kein gesteigertes Interesse an einem E3-Auftritt hatten.“

Anzeige
Anzeige

Auf einen entsprechenden Tweet der E3 reagierten die Fans enttäuscht: „Das Traurige daran ist, dass es nicht Covid war, was die Show zerstört hat, sondern die wachsende Bedeutungslosigkeit. Es ist kein plötzlicher Streik, sondern etwas, das im ganzen letzten Jahrzehnt sehr spürbar war“, heißt es etwa in einer Reply auf die Absage.

Nach dem Ende der E3 2023 bleiben noch die internationalen Pendants Tokyo Game Show, Game Developers Conference und Gamescom. Unmittelbarer Profiteur der aktuellen Absage könnte Gameswirtschaft zufolge der US-Produzent Geoff Keighley sein, der mit dem Summer Game Fest in den vergangenen Jahren ein vorwiegend digitales Format aufgebaut hat. Auf den Absage-Tweet reagierte der Account des Summer Game Fests mit einem salutierenden Emoji.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige