Marketing

Facebook kämpft mit technischen Problemen: Likes, Comments und Shares nicht möglich [Update]

Facebook rankt die eigenen Freunde. (Foto: AP)

Facebook kämpft mit technischen Problemen. Eine Stellungnahme bescheinigt, dass das Problem bekannt sei und man daran arbeite.

Facebook arbeitet am Problem: Gründe werden zur gegebenen Zeit bekannt gegeben

Facebook-Nutzer haben es zurzeit nicht leicht – denn der Dienst streikt. Im Klartext heißt das, dass beispielsweise keine Likes, Comments und Shares abgesetzt werden können. Auch wir haben alle gängigen Handlungen durchgespielt und stoßen auf Grenzen. Auf Anfrage bei der Heine PR-Pressestelle wurde uns entgegnet, dass Facebook sich dem Problem bewusst sei, daran arbeite und zur gegebener Zeit eine Stellungnahmen verschickt. Das Problem scheint zudem europaweit stattzufinden, wie wir anhand einiger Medienberichte und Tweets beim Mitbewerber Twitter erfahren konnten. Probleme in diesem Umfang kommen bei Facebook tatsächlich relativ selten vor. Vergangenes Jahr im Juni hatte das Soziale Netzwerk einen größeren Serverausfall und war für viele Nutzer nicht mehr erreichbar.

Facebook kämpft mit technischen Problemen: Interaktionen sind nicht möglich. (Bild: Facebook)

Facebook kämpft mit technischen Problemen: Interaktionen sind nicht möglich. (Bild: Facebook)

Technische Probleme bei Facebook: Twitter- und Google-Nutzer sind schadenfreudig

Derweil wird auf Twitter und Google+ unter dem Hashtag #WhenFacebookIsDown kräftig gelästert. Man liest Tweets und Updates, dass die NSA den Stecker gezogen hat oder wortwörtlich „Facebook ist voll! Keine neuen Postings mehr möglich! Bitte gehen Sie weiter, es gibt hier nichts zum Schreiben!“.

Über die Hintergründe der Probleme, werden wir euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Update vom 21. Oktober 2013: Wie es scheint, funktioniert Facebook wieder wie gewohnt. Eine öffentliche Stellungnahme ist noch nicht erfolgt.
Update vom 21. Oktober 2013: Facebook-Sprecher zu den Problemen: „Während der Durchführung von Wartungsarbeiten am Netzwerk heute, kam es zu einer Störung, bei der einige Nutzer zeitweilig keine Statusmeldungen posten konnten. Wir konnten das Problem schnell lösen und sind nun wieder zu 100% verfügbar. Wir entschuldigen uns für die möglicherweise entstandenen Unannehmlichkeiten.“
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

5 Kommentare
MediaCorporation Deutschland

Facebook funktioniert leider immernoch nicht wie gewohnt. ;)

Antworten
Ara

Anders ausgedrückt: Facebook funktioniert nicht. Wie gewohnt.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.