Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Firefox: 23-Jähriger fixt Bug, der fast so alt ist wie er selbst

Firefox ist um einen Bug ärmer. Dank eines jungen Entwicklers konnte ein Problem gelöst werden, das sich mehr als zwei Jahrzehnte hartnäckig hielt.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

Manche Bugs halten sich Jahrzehnte. (Foto: Shutterstock)

Die kuriose Geschichte beginnt im Jahr 2002, als der Gründer von Ubuntu, Mark Shuttleworth, das erste Mal auf den Fehler im Firefox-Browser stieß. Zu diesem Zeitpunkt war Yifan Zhu drei Jahre alt und konnte sich vermutlich nicht träumen lassen, einmal diesen Bug selbst zu beheben.

Anzeige
Anzeige

Doch der Reihe nach. Shuttleworth berichtete laut Ars Technica vor 21 Jahren von dem Fehler, den Adam Price, damals Mozilla-Nutzer auf dem Mac, später als das Problem mit den persistenten Tooltips, die sich hartnäckig auf dem Bildschirm hielten, selbst wenn der Browser im Hintergrund verschoben wurde, einreichte.

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Der Fehler, bekannt als Bug 148624, bewirkte, dass Tooltips nach dem Verschieben des Browsers in den Hintergrund oft hartnäckig auf dem Bildschirm verweilten. Die einzige Möglichkeit, sie loszuwerden, bestand darin, den Browser wieder in den Vordergrund zu holen und die Maus von der Symbolleiste zu entfernen. Über die Jahre wurden viele ähnliche Fehler als Duplikate markiert und es schien zunächst, als wäre der Ursprungsfehler ausgemerzt – nur um dann in verschiedenen Versionen leicht modifiziert wieder aufzutauchen.

Anzeige
Anzeige

21 Jahre lang wurde dieser Fehler also nicht behoben. Bis Yifan Zhu in Thunderbird unter Linux auf ihn stieß und beschloss, sich selbst darum zu kümmern. Auch weil er sah, dass das Ticket zur Fehlerbehebung bereits seit über 20 Jahren unbearbeitet herumlag, und er sich dachte, wenn er sich nicht darum kümmern würde, würde es wohl nie jemand machen.

Zhu, geboren im Jahr 1999, hat gerade seinen Master abgeschlossen und ist auf dem Weg, seine Doktorarbeit in Elektrotechnik zu beginnen. Wichtig zu wissen ist an dieser Stelle noch, dass Zhu keine Erfahrung in so komplexen Projekten wie dem Firefox-Browser vorweisen kann.

Anzeige
Anzeige
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige