Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Gameboy Advance: Unveröffentlichtes Spiel kommt 20 Jahre später auf den Markt

Eigentlich hätte „Frank Herbert’s Dune: Ornithopter Assault“ schon vor 20 Jahren für den Gameboy Advance erscheinen sollen. Eine Crowdfunding-Kampagne will das jetzt nachholen – muss dazu allerdings alle Hinweise auf den Science-Fiction-Klassiker entfernen.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Diese Spiel sollte ursprünglich mal als „Frank Herbert’s Dune: Ornithopter Assault“ erscheinen. (Foto: Retro Room Games)

2002 war das Entwicklerstudio Soft Brigade fast fertig mit „Frank Herbert’s Dune: Ornithopter Assault“. Dann geriet der Publisher des Gameboy-Advance-Spiels jedoch in finanzielle Schwierigkeiten. Ein ebenfalls auf der Dune-Lizenz basierendes Spiel für PC und Playstation 2 stellte sich als kostspieliger Flop für Cryo Interactive heraus. Der französische Publisher konnte seine Kredite nicht mehr bedienen und die Firma ging letztlich bankrott. Das Dune-Spiel für den Gameboy Advance könnte jetzt aber 20 Jahre später doch noch erscheinen – zumindest wenn es nach dem Spieleentwickler John Roo geht.

Anzeige
Anzeige

Roo hat auf Kickstarter eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, um das Spiel doch noch als Gameboy-Advance-Modul auf den Markt zu bringen. Einziger Haken: Die Lizenzrechte für den Roman von Frank Herbert liegen mittlerweile natürlich längst woanders. Aber Roo hat auch dafür eine Lösung: Er entfernt einfach alle Referenzen zu dem Science-Fiction-Klassiker und ersetzt sie durch eine andere Story. Statt dem Wüstenplaneten Arrakis spielt die Handlung jetzt auf dem Wüstenplaneten Elland und anstelle um Spice dreht es sich bei dem im Spiel dargestellten Konflikt eben um Minerale und Kristalle. Und so wird aus „Frank Herbert’s Dune: Ornithopter Assault“ jetzt einfach „Elland: The Crystal Wars“.

Crowdfunding-Kampagne hat erstes Etappenziel bereits erreicht

Roo hat über seine Crowdfunding-Kampagne bislang etwas mehr als 9.200 Euro eingenommen und damit das ursprüngliche Ziel von umgerechnet 6.740 Euro bereits übertroffen. Die Kampagne läuft noch bis zum 15 Januar 2022. Abhängig davon, wie viel Geld bis dahin noch zusammenkommt, will Roo verschiedene Bonusfeatures in das Spiel integrieren. Sollte das Projekt insgesamt mindestens 45.000 US-Dollar einnehmen, will Roo außerdem eine PC-Adaption von „Elland: The Crystal Wars“ veröffentlichen.

Anzeige
Anzeige

Wer die Kampagne mit mindestens 25 Dollar unterstützt, soll später das fertige Spiel als digitalen Download erhalten. Das könntet ihr dann über einen Gameboy-Advance-Emulator spielen. Wer stattdessen mindestens 55 Dollar locker macht, dem verspricht Roo das Spiel sogar als echtes Gameboy-Advance-Modul inklusive Hülle und Anleitung in Papierform. Ausgeliefert werden soll das Game im Mai 2022. Allerdings gibt es bei Crowdfunding-Kampagnen dieser Art am Ende natürlich keine Garantie dafür, dass das versprochene Produkt wirklich im angestrebten Zeitrahmen fertig wird – oder überhaupt jemals erscheint.

Anzeige
Anzeige
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige