Fundstück

80 großartige Powerpoint-Folien gegen deine Mailadresse: So geht’s

80 kostenlose Powerpoint-Folien für jeden Zweck. (Grafik: Slidor)

Anpassbar, ohne zusätzliche Installationen und kostenlos. Die Kollektion von über 80 Powerpoint-Folien holt das Beste aus deiner nächsten Präsentation raus.

Die Standard-Templates von Powerpoint sind schnell ausgeschöpft. Wenn wir ehrlich sind, gibt es auch bedeutend schönere als die, die Microsoft dort anbietet. Zum Beispiel die Glide-Kollektion, die von der Design-Agentur Slidor aus Paris erstellt wurde.

Für vielfältige Folien mit einfachem Design

Die Glide-Kollektion bietet über 80 verschiedene Templates, die für viele Zwecke eingesetzt werden können. Für die Agenda, Karten, Mockups, verschiedenste Kombinationen aus Bild und Text, eine Timeline oder für das Präsentieren von Statistiken und Diagrammen.

Das kann Glide:

  • Für Windows und Mac
  • Klein, aber fein: Die gesamte Kollektion ist pro Betriebssystem kleiner als fünf Megabyte
  • SVG: Die Templates wurde mit Vektorgrafiken gestaltet, sodass alles nach Belieben angepasst werden kann
  • Keine neuen Fonts benötigt: Glide benutzt vorinstallierte Schriftarten
  • Kostenlos für private und kommerzielle Zwecke
  • Die Hauptfarbe kann einfach für alle Templates angepasst werden
  • Bilder können direkt ersetzt werden
  • Es wurden 172 Material Icons genutzt

Leichte Anpassbarkeit

Die primäre Farbe der Template-Sammlung kann an zentraler Stelle geändert werden. (Screenshots: Slidor)

Die primäre Farbe der Template-Sammlung kann an zentraler Stelle geändert werden. (Screenshots: Slidor)

Slidor legt großen Wert auf die Anpassbarkeit. Wie oben bereits erwähnt, wurden die Templates mithilfe von Vektorgrafiken erstellt. Dadurch können sie nicht nur auf beliebige Größe skaliert, sondern auch nach Belieben angepasst werden. Auch zieht sich eine primäre Farbe durch alle Folien. Standardmäßig ist das die Brand-Color von Slide. Die kann jedoch an zentraler Stelle geändert werden, und die eingestellte Farbe zieht sich dann durch alle Templates hindurch.

So kommt ihr an die Templates

Glide umfasst 80 Powerpoint-Folien für verschiedene Zwecke. (Grafik: Slidor)

1 von 4

Slidor hat eine eigene Landingpage für die Folien-Sammlung angelegt. Wollt ihr die Sammlung herunterladen, müsst ihr eine E-Mail-Adresse angeben. Kurz darauf erhaltet ihr eine Mail mit einem Download-Link. Darüber gibt es eine ZIP-Datei mit dem Foliensatz für die Windows- und Mac-Version von Powerpoint. Der Unterschied besteht hauptsächlich in der gewählten Schriftart, um zusätzliche Installationen zu verhindern. Der optische Unterschied ist aber marginal. Außerdem sind in der heruntergeladenen Datei PDF-Dokumente mit der Lizenz und einige kurze Schritt-für-Schritt-Anleitungen enthalten: Wie werden Farben angepasst? Wie können Bilder geändert werden? Wo kann ich die Daten der Graphen und Karten anpassen? Wie kann ich die Icons abändern? Alles lässt sich ohne Hintergrundwissen und ohne großem Aufwand anpassen.

Mehr Artikel zum Thema powerpoint/">Powerpoint:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

5 Kommentare
Akif Sahin

Bisschen merkwürdig. Muss das denn so sein, liebe Redaktion? Ich finde, ihr hättet auch gleich den Download-Link absenden können. So unterstützt ihr ein fragwürdiges System, dass auch nach DSGVO sehr fragwürdig ist. Schließlich wird hier gekoppelt und ich weiß nicht, ob es sich lohnt seine (private) Mailadresse überhaupt dafür herzugeben.

Antworten
Andreas Domin

Hallo Akif Sahin,

der direkte Download-Link darf nicht direkt geteilt werden. Slidor schreibt dies so in die Lizenz, welche beim Download mitgeschickt wird.

Ob es sich lohnt eine Mailadresse dafür herzugeben muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.

Viele Grüße
Andreas

Antworten
Domi
Domi

Bei mir kommt leider nichts an.

Keine E-Mail oder geschweige der Bereich für den Downloadbutton.

Antworten
Andreas Domin

Hallo Domi,

funktioniert bei uns ohne Probleme.

Viele Grüße,
Andreas

Antworten
Axel Blass
Axel Blass

Bei mir kommt auch nix an….

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.