Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Weil er an GTA 6 beteiligt ist: US-Rapstar T-Pain darf nicht mehr online spielen

Ein Rapper und Musikproduzent wurde von den beliebten Roleplay-Servern von GTA Online ausgeschlossen. Hintergrund ist seine Beteiligung an der Entwicklung von GTA 6.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

In der Welt von GTA Online geht es bunt zu. (Screenshot: Rockstar Games)

Der Rapper und Musikproduzent T‑Pain, der für seine Leidenschaft für Videospiele bekannt ist, hat kürzlich für Aufsehen gesorgt. In einem seiner Streams fragte ein Zuschauer, warum T‑Pain in letzter Zeit nicht mehr auf dem Nopixel-Server zu sehen sei.

Anzeige
Anzeige

Nopixel ist ein beliebter Server der Community rund um Grand Theft Auto Online Roleplaying (RP), auf dem jeder Spieler eine bestimmte Rolle oder einen Charakter übernimmt, oft mit eigener Persönlichkeit, Beruf und detaillierten Hintergrund­geschichten.

T‑Pain enthüllte, dass er von den GTA-Online-Servern ausgeschlossen wurde, weil er an der Entwicklung von Grand Theft Auto 6 (GTA 6) mitarbeite.

Anzeige
Anzeige

Darum darf er nicht mehr spielen

T‑Pain erklärt weiter, dass ihm von den Entwicklern nahegelegt wurde, das Roleplay zu unterlassen. Bei der Begründung blieb T‑Pain allerdings vage, er erwähnte lediglich, dass es „irgendwie gegen …“ verstößt, ohne diese Aussage weiter zu konkretisieren. In einem auf Tiktok veröffentlichten Clip findet man seine vollständige Aussage.

Die Vermutung liegt nahe, dass T‑Pain andeuten wollte, dass diese Server gegen die Nutzungsbedingungen von GTA Online verstoßen könnten.

Anzeige
Anzeige

Obwohl die Server im Grunde unlizenzierte Mods sind, wurden sie von Rockstar Games, dem Entwickler von GTA, bisher zumindest stillschweigend geduldet. Es ist möglich, dass Rockstar nicht möchte, dass T‑Pain als prominente Persönlichkeit diese Server noch weiter ins Rampenlicht rückt.

Könnte ein eigener RP-Server für GTA 6 kommen?

Es gibt allerdings Spekulationen, dass Rockstar Games einen eigenen Roleplay-Mod oder ‑Server für das kommende GTA 6 anbieten könnte. Rockstar hat im Jahr 2023 Cfx.re gekauft, das Studio, welches den Mod entwickelt hat, der Roleplay-Server wie Nopixel ermöglicht, wie Polygon berichtet.

Anzeige
Anzeige

Bislang gibt es jedoch keine offiziellen Ankündigungen von Rockstar Games zu diesem Thema. Diese Unsicherheit bedeutet für T‑Pain, dass er sich vorerst weiterhin von den inoffiziellen Servern fernhalten muss.

10 Spielmechaniken, auf die kaum ein Gamer Lust hat

Spielmechaniken, auf die eigentlich niemand Lust hat Quelle:

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige