Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Transparenzbericht: Reddit muss über 233 Millionen Beiträge löschen

Reddit hat seinen Transparenzbericht für das Jahr 2020 veröffentlicht. Demnach mussten knapp sieben Prozent aller Inhalte entfernt werden.

3 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
(Bild: Reddit)

Es wird niemanden wundern, zu lesen, dass Reddit als eine der weltweit größten Community-Plattformen einen massiven Moderationsaufwand hat. In seinem jährlichen Transparenzbericht zeigt Reddit, welche Maßnahmen wogegen ergriffen werden mussten und in welchem Umfang die Plattform mit den Behörden kooperierten.

Moderationsaufwand: Spam dominiert Reddit

Anzeige
Anzeige

Dabei zeigt sich erneut, dass das mit Abstand größte Problem auf den Namen Spam hört. Fast alle Inhalte, die entfernt werden mussten, lassen sich dieser Kategorie zurechnen. Es gab aber auch nennenswerte Zahlen in strafrechtlich relevanteren Bereichen.

Zunächst müssen wir uns die schiere Menge an erstellten Beiträgen klarmachen: Fast 3,4 Milliarden Posts, Kommentare und Bilder wurden im vergangenen Jahr auf Reddit veröffentlicht. Von diesen 3,4 Milliarden hat Reddit 233 Millionen entfernt. Das ist eine gewaltige Zahl, entspricht aber nur knapp sieben Prozent aller Inhalte. Dabei stieg die Zahl der entfernten Inhalte proportional zur Steigerung der Inhalte insgesamt – nämlich zwischen 20 und 30 Prozent – an. Das Problem hat sich demnach im Vorjahresvergleich nicht verschärft.

Anzeige
Anzeige

Von den 233 Millionen sind mit 131 Millionen deutlich mehr als die Hälfte proaktiv, also ohne Beschwerde oder Meldung, durch das algorithmische Moderationssystem AutoMod entfernt worden. 13,6 Millionen Beiträge wurden durch Subreddit-Moderatoren nach Nutzermeldungen entfernt.

Anzeige
Anzeige

Klein, aber heftig: Der Anteil strafrechtlich relevanter Inhalte

Um die danach verbleibenden 85 Millionen Beiträge haben sich demnach Reddit-Admins gekümmert. Dabei handelte es sich bei 99,76 Prozent um Spam und Inhaltsmanipulation. Die restlichen 0,24 Prozent betrafen Belästigung, Bedrohung, Hassrede, bestimmte politische Meinungen, sexuellen Missbrauch Minderjähriger und anderer Personen, Identitätsübernahmen oder das Zusammentragen nachteiliger Dossiers zu unliebsamen Personen.

Das klingt zunächst nach wenig, summiert sich aber zu über 200.000 Beiträgen, die aus diesen Gründen entfernt werden mussten. Ganz vorne dabei waren mit jeweils rund 50.000 Entfernungen Beiträge mit Hassrede, Belästigung und sexualisierter Umgang mit Minderjährigen. Betrachten wir nur die Entfernung von Kommentaren, zeigt sich, dass dort Gewalt, Hass und Bedrohung die wichtigsten Ursachen für eine Löschung waren.

Anzeige
Anzeige

Mit fast 83.000 ist auch die Zahl der komplett entfernten Subreddits, so heißen die Communities bei Reddit, absolut betrachtet relativ hoch. Der Wert hat sich im Vergleich zum Vorjahr fast vervierfacht. In der Hauptsache hat Reddit Subreddits gelöscht, wenn sich herausgestellt hatte, dass sie unzulänglich moderiert wurden, sodass sich alle Arten unerwünschter Inhalte dort manifestieren konnten.

Behörden und Urheberrechte: Verhältnismäßig kleine Probleme

Regierungsbehörden verhielten sich Reddit gegenüber relativ zurückhaltend. Weltweit erhielt der Betreiber nur ein paar Hundert Aufforderungen zu rund 5.000 Inhalten, die zu löschen oder unzugänglich zu machen waren. Strafverfolgungsbehörden forderten 2020 lediglich 611 Nutzerinformationen an – immerhin ist das eine Steigerung um fünfzig Prozent im Vorjahresvergleich. Reddit kam diesen Anforderungen in 424 Fällen auch nach.

Auch geheimdienstlichen Anforderungen musste Reddit im vergangenen Jahr wieder nachkommen. Hierüber darf der Betreiber aus Gründen der nationalen Sicherheit keine genaue Auskunft erteilen. Wir erfahren nur, dass es sich um maximal rund 250 Anforderungen gehandelt haben kann.

Anzeige
Anzeige

Urheberrechtsverletzungen sind üblicherweise ein Problemfeld für Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten. Hier musste Reddit in einer knappen halben Million Fällen aktiv werden – bezogen auf die Zahl aller Beiträge ein erstaunlich kleines Problem.

Reddit wächst, unerwünschte Inhalte nehmen ebenfalls zu

Alles in allem zeigt sich das Bild einer wachsenden Community-Plattform und den Auswirkungen dieses Wachstums. Je mehr Personen an einer Plattform teilnehmen, desto mehr bildet diese Plattform alle Formen menschlichen Verhaltens ab.

Im Falle von Reddit zeigt sich ein wachsendes Problem mit strafrechtlich relevanten Inhalten, allen voran Hassrede und Belästigung. Das wird sicherlich dadurch begünstigt, dass sich Reddit-Nutzer nicht sonderlich authentifizieren müssen. Viele Daten werden nicht hinterlegt. Die Nutzung ist fast schon als anonym zu bezeichnen.

Anzeige
Anzeige

Seit der Prominenz rund um das Wallstreetbets-Forum erfreut sich Reddit eines gestiegenen Investoreninteresses. Es konnte sich mehr Nutzer, mehr Geld, eine höhere Unternehmensbewertung und einen Schnipsel einer Superbowl-Werbung sichern.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige