Fundstück

Gates, Bezos, Musk: So leben die reichsten Gründer der Welt

(Screenshot: Gates Notes/t3n.de)

Wie leben die erfolgreichsten Gründer der Welt? Ein neues Youtube-Video zeigt den aktuellsten Stand. Die Villen sind gigantisch.

Drei Zimmer, Küche, Bad. Ein kleiner Balkon und eine Badewanne wären cool. Und wenn die Bude nicht 50 Prozent des Gehalts frisst, dann heißt es rumschleimen und dem Vermieter so viele Komplimente machen, wie nur möglich. Nicht selten braucht es auch einfach nur ein Schmiergeld. Das ist für Normalos die nächsten Jahre wohl bittere Realität im städtischen Wohnungsmarkt. Die erfolgreichsten Entrepreneure der Welt interessiert das nicht. Unter 6.000 Quadratmeter Wohnfläche geht da nichts – wie man an Bill Gates Villa in Medina, im US-Bundesstaat Washington sehen kann. Der Wert des Anwesens: 130 Millionen US-Dollar.

Youtuber zeigt die Häuser der erfolgreichsten Gründer der Welt

In einem Youtube-Video von Mr. Luxury können Zuschauer einen Blick in die Luxushäuser einiger der erfolgreichsten Entrepreneure der Welt werfen. Neben Bill Gates sind das auch Jeff Bezos, Warren Buffett, Mark Zuckerberg, Oprah Winfrey, Elon Musk und Larry Ellison. Die Gründer haben in ihrem Arbeitsleben einiges richtig gemacht und sind mit beispiellosem Erfolg belohnt worden. Die Häuser sind Investition und Statussymbol zugleich. Intelligente Licht- und Heizsysteme, Cyber-Butler und vieles mehr sorgen für höchsten Komfort und enorme Wertsteigerung. Zum Vergleich: Gates hat seine Mansion einst für zwei Millionen US-Dollar gekauft.

Das Video hat bislang über 150.000 Zuschauer angezogen. In den Kommentaren findet sich sowohl Bewunderung als auch Neid. Einige Kommentatoren geben zu Bedenken, dass Geld allein auch nicht glücklich macht und die Gründer es mehr in gute Zwecke fließen lassen sollten. Wer zehn Minuten übrig hat, kann das Video schauen – und sich seinen eigenen Teil denken. Wir finden diese Einblicke spannend genug, um sie in einem Fundstück zu kuratieren. Wie würdet ihr leben wollen, wenn ihr zu den reichsten Menschen der Welt gehört – bescheiden oder auf großem Fuß? Erzählt es uns in den Kommentaren!

Übrigens, auch dieser Beitrag könnte dich interessieren: Diese Business-Bücher solltest du 2019 lesen – von Führungskräften empfohlen

Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung