News

Instagram-Jahresrückblick: Dieses Tool erstellt eine Collage deiner 16 tollsten Momente

(Grafik: t3n.de / dunnk)

Lass dein Jahr auf Instagram noch einmal Revue passieren. Mit dem #16bestof16-Tool kannst du die besten Bilder aus 2016 in einer Collage sammeln und posten.

Mit #16bestof16 deine besten 16 Instagram-Posts als Collage posten

Persönlicher Instagram-Jahresrückblick – #16bestof16. (Grafik: #16bestof16)

Persönlicher Instagram-Jahresrückblick – #16bestof16. (Grafik: #16bestof16)

Instagram ist dein Lieblingsnetzwerk? Dort findet dein digitales Leben statt? Dann dürfte dir #16bestof16 gefallen. Hinter dem Hashtag steckt eine Webseite, die dir einen besonderen Jahresrückblick bietet. Einmal vernetzt, liest ein Programm deine Instagram-Fotos aus und erstellt sowohl Statistiken deiner Posting-Historie als auch eine Collage deiner 16 beliebtesten Bilder aus dem scheidenden Jahr. Entwickelt hat das Tool der Nutzer @_najlepiej.

In dem oberen Beispiel seht ihr, wie das Ergebnis aussieht. Verbunden mit meinem persönlichen Account hat das Tool ermittelt, dass ich bis dato 88 Bilder in diesem Jahr hochgeladen habe. Die Fotos haben 1.309 Herzen und 96 Kommentare erhalten. Die 16 Bilder, die zu einem Gitter verschmelzen, zeigen sowohl Aufnahmen aus meinem Arbeits- und Privatleben – darunter Fotos meiner Reisen in die USA sowie nach Island und Marokko, aber auch Alltägliches aus meiner Wahlheimat Berlin.

Wer eine eigene Collage erstellt, kann sie anschließend herunterladen und erneut veröffentlichen. Wer dem Entwickler etwas Tribut zollen möchte, nutzt dabei den #16bestof16-Hashtag. So bekommt er eine Ahnung davon, wie beliebt sein Tool gerade ist. Aktuell finden sich 83 Fotomontagen von Nutzern rund um die Welt auf Instagram. Probiert es aus!

Übrigens, wer seine Aktivitäten auf Instagram tiefer überwachen möchte, findet hier die passenden Programme. Wir stellen fünf Monitoring- und Analytics-Tools für Instagram vor: Du willst mehr aus deinem Instagram-Account rausholen? Hier findest du 5 coole Tools

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.