Anzeige
Anzeige
News

Von der ISS: Weltraumtouristen erfolgreich zurückgekehrt

Nach einem zwölftägigen Aufenthalt an Bord der Internationalen Raumstation sind die beiden japanischen Weltraumtouristen wieder sicher auf der Erde gelandet. Der Rückflug dauerte keine vier Stunden.

1 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige

Die internationale Weltraumstation ISS. (Bild: 3Dsculptor/Shutterstock)

Der milliardenschwere Unternehmer Yusaku Maezawa und der Videoproduzent Yozo Hirano sind wieder auf ihrem Heimatplaneten gelandet. Zusammen mit dem russischen Kosmonauten Alexander Misurkin kehrten die beiden Japaner an Bord einer russischen Sojus-Raumsonde auf die Erde zurück.

Anzeige
Anzeige

Das Trio legte am frühen Montagmorgen gegen 0:50 Uhr mitteleuropäischer Zeit von der ISS ab und landete etwas mehr als drei Stunden später gegen 4:10 in Kasachstan. Ein Livestream zeigte kurz nach der Landung einen lächelnden und glücklichen Maezawa, der zusammen mit seinen beiden Mitreisenden aus der Raumsonde stieg.

Schon bald soll es zum Mond gehen

Während seines Weltraumabenteuers veröffentlichte Maezawa, der sein Vermögen im Online-Modehandel machte, zahlreiche Tweets und Videos und teilte einige seiner Erfahrungen an Bord der Station mit der Welt. Bei der Mission legte Maezawa fast siebeneinhalb Millionen Kilometer zurück und umrundete die Erde ganze 189 Mal. Wie viel er für diesen Trip am Ende wirklich bezahlen musste, ist nicht bekannt.

Anzeige
Anzeige

Touristische Reisen wie diese untermauern erneut die Bemühungen der Weltraumbehörden, die ISS zu kommerzialisieren, um so auch weitere finanzielle Mittel für die Erforschung des Weltraums einzusammeln. Mit Maezawa konnte auf jeden Fall bereits ein sehr wohlhabender Unternehmer für diese Art des Urlaubs begeistert werden. Der Milliardär will sich nun einer weitaus ehrgeizigeren Mission zuwenden, bei der es um einen Vorbeiflog am Mond geht. Durchgeführt werden soll der Flug in den kommenden Jahren von SpaceX. Einen entsprechenden Vertrag mit der Raumfahrtfirma von Elon Musk hat der Japaner bereits unterschrieben.

Anzeige
Anzeige
Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige