Fundstück

Artikel merken

Kickstarter-Projekt: Dieser faltbare Monitor will zwei 24-Zoll-Displays ersetzen

Ein faltbarer Monitor mit zwei 24-Zoll-Displays sorgt aktuell auf Kickstarter für Aufsehen. Aber was steckt hinter dem Laptop, der beim Crowdfunding bereits mit über 1,6 Millionen US-Dollar unterstützt wird?

2 Min. Lesezeit

Dual-Screen-Desktop-Monitor Geminos. (Screenshot: youtube / iJustine)

Dual-Screen-Setups werden im Computerbereich immer beliebter. Deshalb hat eine Marke namens Mobile Pixels ein eigenes Produkt auf Kickstarter veröffentlicht, das bereits eine beträchtliche Menge an Aufmerksamkeit erlangt hat.

Der Dual-Screen-Desktop-Monitor Geminos verfügt über zwei 24-Zoll-1080p-LED-Displays mit Hintergrundbeleuchtung, jedes mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hertz und einem sRGB-Farbumfang von 97 Prozent. Das faltbare Setup wird von einer 100-Watt-Pass-Through-USB-C-Ladestation für Laptops oder andere Hochleistungsgeräte mit Strom versorgt.

Der Monitor lässt sich wie ein Laptop öffnen und an der Basis nach oben schieben – um Platz zu sparen oder einen besseren Komfort zu gewährleisten. Auf der Kickstarter-Seite heißt es, dass diese Funktion mit dem Top-Bottom-Design der Displays einen ergonomischen Vorteil gegenüber Dual-Screen-Displays biete, die oft nebeneinander angeordnet sind.

Finanzierungsziel nach 36 Minuten übertroffen

Laut Mobile Pixels erregte der Geminos-Monitor so viel Aufmerksamkeit, dass er sein Ziel von 25.000 Dollar in nur 36 Minuten nach seiner Live-Schaltung auf Kickstarter übertroffen hat. Statt der gewünschten 25.000 Dollar kamen inzwischen über 1,6 Millionen Dollar zusammen.

Aktuell kann der Monitor ab rund 491 Euro erworben werden. Später im Handel soll er rund das Doppelte kosten. Die Auslieferung ist ab Oktober geplant. Wer das Projekt unterstützen will, hat dafür noch bis zum 3. September Zeit. Dabei besteht allerdings stets das Risiko, dass die Finanzierung scheitert oder das Startup sein Projekt nicht beendet.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung

Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder