Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Lenovo zeigt Switch-Alternative NEC Lavie Mini mit Ice-Lake-Chip

Lenovo hat auf der CES 2021 eine Alternative zu Nintendos Switch-Konsole vorgestellt. Der NEC Lavie Mini ist eine Art PC im Handheld-Format und kommt mit Ice-Lake-CPU.

1 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige

NEC Lavie Mini. (Bild: Lenovo)

Derzeit verdichten sich die Gerüchte, dass Nintendo schon bald eine Pro-Version seiner erfolgreichen Switch-Handheld-Konsole bringen könnte. Die Nintendo Switch Pro soll demnach leistungsstärker sein und eine höhere Auflösung haben. Als Konkurrenz zur Nintendo Switch hat Lenovo auf der Technikmesse CES 2021 jetzt den NEC Lavie Mini vorgestellt.

Handheld mit 8-Zoll-Touchscreen und Controller-Aufsätzen

Anzeige
Anzeige

Das Gerät hat einen acht Zoll großen Touchscreen, der mit 1.920 x 1.200 Pixeln auflöst. Darüber hinaus gibt es eine physische Tastatur, die sich nach hinten klappen lässt. In einen Handheld verwandeln lässt sich der Mini-PC durch seitlich montierbare Controller-Aufsätze. Auf dem 579 Gramm schweren Gerät ist Windows 10 vorinstalliert.

Unter der Haube arbeitet ein Core-i7-Prozessor aus Intels Ice-Lake-U-Familie. Die CPU hat vier Kerne, acht Threads und Taktfrequenzen von bis zu 4,4 Gigahertz, wie PC Games Hardware berichtet. Darüber hinaus verfügt das Gerät über eine Intel-GPU (Iris Xe Graphics G7). Ebenfalls an Bord sind 16 Gigabyte Arbeitsspeicher und eine 256 Gigabyte fassende SSD.

Anzeige
Anzeige

An Anschlüssen stehen einmal USB 3.1 Gen 2 als Typ-A und zweimal USB-Typ-C mit USB 3.1 Gen 2 zur Verfügung. Einer der Typ-C-Anschlüsse dient zugleich zum Aufladen und unterstützt Displayport. Zudem hat das NEC Lavie Mini einen HDMI-2.0b-Anschluss und einen Micro-SD-Kartenslot. Ins Internet verbindet sich das Handheld via WLAN. Auch Bluetooth 5.1 ist vorhanden.

Anzeige
Anzeige

NEC Lavie Mini: Preise und Launch-Datum noch nicht bekannt

Zu Preisen und einem Datum für den Marktstart hat Lenovo noch nichts verraten. Der PC-Hersteller betonte allerdings, dass das Gerät auf jeden Fall in den Handel kommen soll. Das mit einer AMD-CPU ausgestattete Aya Neo, das eine direkte Konkurrenz zum NEC Lavie Mini sein dürfte, kostet jedenfalls rund 500 Euro.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige