Karriere

Mehr Gehalt? So verhandelst du richtig [Infografik]

Mehr Gehalt. (Bild: Shutterstock-pathdoc)

Wer sich gut vorbereitet, hat bei einer Verhandlung um mehr Gehalt gute Chancen auf Erfolg. Diese Infografik zeigt dir, worauf es ankommt.

Mehr Gehalt: 75 Prozent bekommen es

Du hast das Gefühl, du verdienst mehr als du aktuell verdienst? Dann solltest du deinen Chef ruhig um mehr Gehalt bitten. Allerdings ist gerade bei einer Gehaltsverhandlung Vorbereitung alles. Die Website DollarsDirect hat in einer übersichtlichen Infografik sieben Tipps aufgelistet, die dabei helfen können, erfolgreich zu verhandeln. Zur Motivation vorab: 75 Prozent der Arbeitnehmer, die ihren Chef um eine Gehaltserhöhung gebeten haben, haben auch eine bekommen – diese Zahlen gelten zwar für die USA, sind aber hierzulande sicher nicht viel anders.

Einer aktuellen Erhebung von PayScale zufolge hat weniger als die Hälfte der Arbeitnehmer in ihrem aktuellen Beschäftigungsverhältnis um mehr Gehalt angefragt. Manche allerdings aus gutem Grund. Denn leider steigt die Bereitschaft der Chefetage, eine Gehaltserhöhung zu gewähren, mit der Höhe des Gehalts, das schon gezahlt wird. So bekommen angeblich nur 25 Prozent derjenigen, die zwischen 10.000 und 20.000 US-Dollar pro Jahr verdienen, die von ihnen gewünschte Gehaltserhöhung.

Mehr Gehalt fordern: Vorbereitung ist alles

Wichtig bei der Vorbereitung auf die Gehaltsverhandlung ist, dass man sich nicht zu sehr auf einen bestimmten Betrag versteift, sondern überlegt, ob vielleicht auch ein paar zusätzliche Urlaubstage oder ein Dienstwagen in Frage kommen würden. Auch eine realistische Einschätzung der zu erwartenden Gehaltssteigerung sollte im Vorhinein unternommen werden, etwa, indem man checkt, wie hoch vergleichbare Berufsgruppen in der jeweiligen Stadt bezahlt werden. Ganz wichtig: Wähle den richtigen Zeitpunkt aus. Welche Fehler du vermeiden solltest, haben wir dir auch in diesem t3n-Artikel aufgelistet.

gehalt_verhandeln_infografik

via designtaxi.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.