Anzeige
Anzeige
News

Microsoft: Selbst Notepad hat bald KI-Features

Kaum eine Microsoft-Software bleibt vom KI-Push des Unternehmens verschont. Nun soll selbst der txt-Editor Notepad mit einem KI-Tool ausgestattet werden.

1 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige
In den Programm-Files gibt ein Bild einen kleinen Teaser, wie der Cowriter aussehen kann. (Bild: Microsoft)

Die gesamte Office-Suite, Edge und sogar Paint: Microsoft ist dabei, in jede erdenkliche Software KI-Features zu integrieren. Selbst auf Tastaturen möchte das Unternehmen Platz für eine Copilot-Taste schaffen. Nun soll das „Jahr der KI-PCs“ bei Microsoft in die nächste Runde gehen.

Anzeige
Anzeige

Der einfache Texteditor Notepad soll nämlich ebenfalls einen KI-Assistenten bekommen. Das haben aufmerksame Nutzer:innen auf X (ehemals Twitter) entdeckt. Eine offizielle Ankündigung fehlt bislang. Dennoch lässt der Screenshot von User PhantomOcean3 vermuten, wie der „Cowriter“ funktionieren soll.

Auf dem Screenshot ist in der oberen rechten Ecke der Anwendung das Cowriter-Feature zu sehen. Passend dazu gibt es Prompts wie „Text kürzen“, „Text länger machen“ oder „Ton ändern“ und „Format ändern“. Ähnlich wie schon beim Cocreator für Microsoft Paint soll der Cowriter mithilfe eines Credit-Systems funktionieren.

Anzeige
Anzeige

Bislang hat sich Microsoft nicht zu den Preisen dieser Credits geäußert. Auch ein Aufladesystem kann gut möglich sein. Bing verwendet ein ähnliches System: Sobald die „täglichen Boosts“ aufgebraucht sind, funktioniert die Bilderstellung durch Dall-E langsamer.

Noch mehr Infos in den Programmordnern

Weitere Informationen hat ein anderer Nutzer in den Programm-Files gefunden. Dort lässt ein Dokument eine Waitlist vermuten. Auch ein Webbanner hat der Nutzer entdeckt. Wann die ersten Nutzer:innen den Cowriter für Notepad ausprobieren können, steht allerdings noch nicht offiziell fest. Anscheinend ist Microsoft aber kurz davor, das Feature in die Beta-Testphase zu schicken. Auch der Cocreator bei Paint wurde auf eine ähnliche Art und Weise veröffentlicht.

Anzeige
Anzeige

Notepad ist eine der unbekannteren Anwendungen von Microsoft, die eher für reine Texterstellung und die Bearbeitung von Quellcode genutzt werden kann. Das Programm hat in den letzten Jahren etwas mehr Liebe erfahren. Microsoft hat Notepad unter Windows 11 immer wieder verbessert und Features wie einen Dark Mode, Registerkarten, Zeichenzählung und automatische Speicher-und Wiederherstellungsfunktionen hinzugefügt.

Mehr zu diesem Thema
Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige