Anzeige
Anzeige
News
Artikel merken

Konkurrenz für Midjourney: Adobe veröffentlicht neue Firefly-KI-Modelle

Auf seiner Max-Konferenz hat Adobe die nächste Generation seiner generativen KI zur Bildbearbeitung vorgestellt. Firefly Image 2 soll eine bessere Bildqualität bieten. Erstmals sollen sich zudem per KI Vektor-Grafiken erstellen lassen.

2 Min. Lesezeit
Anzeige
Anzeige
Adobes Bild-KI Firefly bekommt Nachfolger. (Foto: Poetra.RH/Shutterstock)

Seit dem Launch der Firefly-Beta im März 2023 sollen Adobe-Nutzer:innen mit der Bild-KI über drei Milliarden Bilder generiert haben. Damit ist Firefly zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz für Midjourney und Dall-E geworden. Jetzt hat Adobe im Rahmen seiner Max-Konferenz eine neue Generation von Firefly-KI-Modellen vorgestellt.

Anzeige
Anzeige

Firefly Image 2: Bessere menschliche Darstellung

Die neue Bild-KI-Version Firefly Image 2 soll qualitativ hochwertigere Bilder und Illustrationen erzeugen können. Darüber hinaus würden bessere Farben und ein größerer Dynamikbereich geboten, wie Adobe mitteilt. Und: Auch die Qualität der menschlichen Darstellung – Haut, Haare, Augen, Hände und Körperstruktur – sei verbessert worden.

Die neue Firefly-Version soll zudem Prompts besser verstehen und automatische Vorschläge für Optimierungen der Befehle geben können. Außerdem können Nutzer:innen mit der neuen Funktion „Generative Match“ künftig Bilder aus einer Liste auswählen oder ein eigenes Referenzbild hochladen, um den Stil bei der Bild-Generierung zu bestimmen.

Anzeige
Anzeige

Fotorealistische Bildqualität mit höherer Detailtreue

Die Funktion „Photo Settings“ soll eine fotorealistische Bildqualität mit höherer Detailtreue – inklusive Hautporen und Blätter – ermöglichen. Außerdem soll dadurch die Steuerung von Tiefenschärfe, Bewegungsunschärfe oder Sichtfeld verbessert werden.

Darüber hinaus sollen Bilder direkt aus Firefly geteilt und gespeichert werden können. Prompts von Bildern, die Nutzer:innen gefallen, sollen sie für die Feinabstimmung eigener Bildgenerierungsbefehle nutzen können.

Anzeige
Anzeige

Weltweit erste generative KI-Modell für Vektorgrafiken

Mit dem Firefly-Vector-Model hat Adobe zudem das nach eigenen Angaben „weltweit erste generative KI-Modell für Vektorgrafiken“ an den Start gebracht. Das Tool, das jetzt als Betaversion verfügbar ist, soll Vektor- und Musterausgaben in „menschlicher Qualität“ erzeugen.

Adobe Firefly Image 2

Firefly versus Firefly Image 2: Höhere Bildqualität. (Bild: Adobe)

Das dritte neue Firefly-KI-Modell soll per Text-to-Template-Funktion in Adobe Express Vorlagendesigns, etwa für Print-, Social- und Webwerbung, erstellen können. Das Firefly Design Model kombiniert dabei Layout-Technologie mit dem Firefly Image Model, Adobe Stock und Adobe Fonts.

Anzeige
Anzeige

„Unser schnelles, kontinuierliches Tempo bei der Weiterentwicklung von Firefly setzt sich mit Fortschritten in den Bereichen Bildbearbeitung, Design und Vektorgenerierung fort – drei neue Modelle, die neue Branchenstandards für Ausgabequalität und Benutzerkontrolle setzen“, so Ely Greenfield, Chief Technology Officer, Digital Media bei Adobe.

Adobes KI-Ideen für Bilder und Videos

Darüber hinaus hat Adobe einen Ausblick darauf gegeben, wie es sich den Einsatz von generativer KI in der Bild- und Videobearbeitung künftig vorstellt, wie heise.de berichtet. Project Stardust etwa soll es Nutzer:innen ermöglichen, die Bearbeitung und Retusche durch einen Klick auf ein Motiv in Gang zu setzen.

Project Fast Fill soll die Retusche im Videobereich umsetzen – und zwar für den gesamten Videoclip. Project Draw & Delight könnte das Vektorgrafik-KI-Modell um eine interessante Funktion ergänzen, nämlich um die Erstellung von detaillierten Vektorgrafiken aus Skizzen.

Anzeige
Anzeige
15 lustige von KI generierte Bilder Quelle: Google

Es dürfte also auch in Zukunft jede Menge neue KI-Funktionen für Adobe-Produkte geben. Dem Unternehmen nach würden die neuen Möglichkeiten keine Arbeitsplätze kosten, sondern vielmehr Alltagsaufgaben beschleunigen und mehr Raum für kreative Aufgaben schaffen.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Schreib den ersten Kommentar!
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Anzeige
Anzeige